- © Foto: pixabay -
DAUN, 16.12.2016 - 16:12 Uhr
Touristik

Viele Skigebiete geöffnet - Maue Aussichten für Langläufer

(dpa/tmn) - In den bayerischen Alpen haben viele Skigebiete geöffnet. Ab 1000 Metern Höhe sind die Schneeverhältnisse gut, meldet der Verband Deutscher Seilbahnen und Schlepplifte (VDS). Auch in den Mittelgebirgen finden Wintersportler in einigen Gebieten schon Pisten zum Abfahren, darunter im Erzgebirge und im Hochsauerland. Eine Menge Gebiete sind aber noch geschlossen. Generell mau sieht die Schneelage für Langlauf-Fans aus: Es sind kaum Loipen gespurt.

In vielen Gebieten in Österreich ist Neuschnee gefallen und sorgt dort für gute bis sehr gute Pistenverhältnisse. Oft sind auch schon die Talabfahrten geöffnet. Wer in der Schweiz auf die Bretter steigt, findet meist nur in den Höhenlagen Schnee. Dort sind die Pisten dann aber in gutem Zustand. Länger keinen Schnee ist in den französischen Alpen gefallen, sodass noch nicht alle bedeutenden Gebiete ihre Lifte öffnen konnten, teilt der VDS mit. Überwiegend gute Schneebedingungen herrschen in den Südtiroler Alpen in Italien.

Ausgewählte Schneehöhen im Tal und auf dem Berg in Zentimetern sowie die Länge der gespurten Langlaufloipen in Kilometern im Überblick:

Schneehöhen in Deutschland:

Zugspitze : 0/65/-                   

Sudelfeld: 30/35/-                        

Reit im Winkl: 0/40/2                   

Winklmoss-Steinplatte: 0/40/-

Fellhorn-Kanzelwand: 20/40/0                     

Nebelhornbahn Oberstdorf: 20/40/-                        

Fichtelberg / Erzgebirge: 25/20/1,5                

Skiliftkarussell Winterberg: 35/35/-

Schneehöhen in Österreich:

Gosau - Dachstein West: 40/50/-

Kitzsteinhorn Kaprun: -/85/1                         

Saalbach Hinterglemm Leogang: 30/50/-

Kitzbühel – Kirchberg: 30/50/-                        

Planai – Schladming: 40/100/-

Stubaier Gletscher / Stubaital: 10/90/-

Galtür / Paznaun-Ischgl: 0/30/-                         

Tux – Finkenberg: 75/105/-                    

Obergurgl – Hochgurgl: 10/45/0,9

Sölden: 28/137/-                       

Stuben am Arlberg: 5/50/-                    

Serfaus - Fiss – Ladis: 0/35/-

Silvretta Montafon: 0/46/-                        

Schneehöhen in der Schweiz:

Adelboden: 0/10/0

Zermatt: 0/105/0                        

Arosa Lenzerheide: 0/40/10,5                     

Davos Klosters: 0/28/0                     

Schneehöhen in Italien:

Alta Badia: 5/16/-                         

Gröden Wolkenstein: 30/30/-                      

Kronplatz: 20/40/13:

Sulden/Ortler: 30/50/-

Schneehöhen in Frankreich:

Chamonix Mont Blanc: 0/100/-

Les 2 Alpes: 15/120/-                       

Val Thorens: 60/135/-

Die Angabe „-“ bedeutet, dass keine Meldung aus dem Skigebiet vorliegt. Eine „0“ zeigt an, dass kein Schnee liegt beziehungsweise dass keine Loipe gespurt ist.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for http://vivanty.de/touristik/viele-skigebiete-ge-ffnet-maue-aussichten-f-r-langl-ufer

Aktuelle Ausgabe
Februar 2017 / No 33

Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.