Wasser marsch: Auf der Straße sollte man bei Aquaplaning den Fuß vom Gas nehmen und einen kühlen Kopf bewahren. Wie das geht, lässt sich bei einem Fahrsicherheitstraining lernen. Wasser marsch: Auf der Straße sollte man bei Aquaplaning den Fuß vom Gas nehmen und einen kühlen Kopf bewahren. Wie das geht, lässt sich bei einem Fahrsicherheitstraining lernen. - © Foto: picture alliance/dpa/dpa-tmn | Klaus-Dietmar Gabbert -
DAUN, 09.08.2022 - 16:30 Uhr
Auto & Technik

Gefahr durch Aquaplaning: Nicht hektisch lenken und Fuß vom Gas

(dpa/tmn) - Stark- und Dauerregen können für brenzlige Situationen auf der Straße sorgen. Durch einen Wasserfilm auf der Fahrbahn können Autos die Bodenhaftung verlieren und die Fahrer die Kontrolle über das Fahrzeug. Dann bloß keine hektischen Fahrmanöver, rät der Tüv-Verband. Es gilt: Fuß vom Gas und auskuppeln. Wer einen Automatikwagen fährt, kann in den Leerlauf „N“ schalten.

Beim Bremsen könnte das Auto völlig außer Kontrolle geraten. Nur um einen Zusammenstoß zu vermeiden, sollte man voll bremsen. Und gelenkt werden darf erst dann wieder vorsichtig, wenn das Auto wieder Bodenhaftung hat.

Eine Aquaplaning-Situation kann sich unter anderem daran ankündigen, dass der Motor lauter oder die Lenkung leichtgängiger wird. Bei zu geringer Profiltiefe kann Wasserglätte schon bei 50 km/h auftreten. Ab 80 km/h ist das Risiko von Aquaplaning laut Tüv-Verband generell erhöht. Daher drosselt man bei Regen das Tempo auf Landstraßen und Autobahnen vorsorglich und vergrößert die Abstände zum vorausfahrenden Fahrzeug.

Auf genügend Reifenprofil achten

Um das Risiko für Aquaplaning zu minimieren, sollte man bei den Reifen eine Mindestprofiltiefe von vier Millimetern nicht unterschreiten. Dann könnten die Reifen das Wasser optimal verdrängen.

Wer kein Messwerkzeug parat hat, macht den Münztest: Dazu eine Ein-Euro-Münze mittig in die großen Rillen des Reifenprofils stecken. Ragt der goldene Rand der Münze über das Profil hinaus, beträgt die Profiltiefe weniger als vier Millimeter.

 


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://vivanty.de/auto-technik/gefahr-durch-aquaplaning-nicht-hektisch-lenken-und-fu-vom-gas
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.