- © Foto: pixabay -
DAUN, 05.06.2018 - 16:17 Uhr
Auto & Technik

Verbandskasten muss auch bei Urlaubsfahrt griffbereit sein

(dpa/tmn) - Verbandskasten und Warnweste müssen im Auto stets griffbereit sein. Das gilt auch bei der Fahrt in den Urlaub, warnt der Bundesverband Medizintechnologie (BVMed). Die Notfall-Ausrüstung sollte deshalb offen in Koffer- oder Fußraum liegen - und nicht unter Bergen von Gepäck begraben sein.

Außerdem lohnt es sich vor der großen Fahrt, den Verbandskasten einmal gründlich zu prüfen. Manche Bestandteile haben ein Verfallsdatum und müssen gegebenenfalls ersetzt werden. Günstiger als der Austausch einzelner Komponenten ist allerdings oft, gleich den ganzen Kasten zu ersetzen. Das zeigt ein Test vom Auto Club Europa (ACE) und der Gesellschaft für Technische Überwachung (GTÜ) aus dem März. Gute Erste-Hilfe-Sets für das Auto gibt es demnach schon für fünf Euro.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://vivanty.de/auto-technik/verbandskasten-muss-auch-bei-urlaubsfahrt-griffbereit-sein

Aktuelle Ausgabe
Juli 2018 / No 50

Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.