DAUN, 11.05.2015 - 13:54 Uhr
Auto & Technik

Volkswagen-Konzern startet 2015 erfolgreich ins Großkundengeschäft

Mit einem guten Quartalsergebnis im deutschen Pkw-Großkundengeschäft ist der Volkswagen-Konzern mit seinen Pkw-Marken Volkswagen, Audi, SEAT und Škoda in das Geschäftsjahr 2015 gestartet. Im relevanten Flottenmarkt (Fuhrparks ab zehn Fahrzeugen) wurden laut Dataforce in den vergangenen drei Monaten 51.851 Fahrzeuge der vier Konzernmarken zugelassen - ein Plus von 8815 Fahrzeugen gegenüber dem Vorjahreszeitraum.Im Pkw-Markenranking belegten die Marken Volkswagen Pkw mit 30.644 Neuzulassungen (Vorjahr 23.747) und Audi mit 13.028 Neuzulassungen (Vorjahr 11.863) die Plätze eins und zwei. Bester Importeur mit 6031 zugelassenen Fahrzeugen (Vorjahr 5584) war die Marke Škoda. SEAT erzielte mit 2.148 Neuzulassungen im deutschen Flottenmarkt (Vorjahr 1844) eine Steigerung von 16,5 Prozent.Auch im Modellranking spiegelt sich der Erfolg des Konzerns wieder: Volkswagen belegte die Ränge eins und zwei mit dem Passat sowie dem Golf. Als beste Premiummarke erreichte Audi mit dem A6 den vierten Rang. Im separat erfassten Flottensegment der leichten Nutzfahrzeuge bis 6,0 Tonnen festigte die Marke Volkswagen Nutzfahrzeuge im ersten Quartal 2015 mit 7488 Neuzulassungen (Vorjahr 6879) die Spitzenposition.„Mit einer Absatzsteigerung von 21 Prozent ist der Volkswagen Konzern stärker gewachsen als der Gesamtmarkt mit 17,1 Prozent. Neben der innovativen und nachhaltigen Modellpalette ist die Mehrmarkenstrategie des Konzerns das Fundament unseres Erfolgs", sagt Martin Jahn, Leiter Volkswagen Group Fleet International.

Quelle (dpp-AutoReporter/wpr)


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://vivanty.de/auto-technik/volkswagen-konzern-startet-2015-erfolgreich-ins-gro-kundengesch-ft

Aktuelle Ausgabe
Januar 2020 / No 68

Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.