Schnitzel mit Weißwein und Blütenpesto Schnitzel mit Weißwein und Blütenpesto - © Foto: Fleischlos GmbH -
DAUN, 27.05.2020 - 14:26 Uhr
Essen & Trinken

3 Sommerrezepte ohne Fleisch

Wer sich hochwertige Gaumenfreuden wünscht, die die Umwelt wenig belasten und gesund sind, sollte das vegetarische Schnitzel und das Hack von HERMANN probieren. Wie alle Produkte aus dem Sortiment bestehen diese aus rein biologischen und regionalen Zutaten: Dem Kräuterseitling, einem fettarmen Austernpilz, Reis, Öl, ein wenig Hühnerei-Eiweiß und Gewürzen. Sie kommen ohne Zusatzstoffe oder Aromen aus. Das macht sie zur idealen Hauptzutat für gesunde Sommergerichte. Je nach Geschmack und Gelegenheit genießen Vegetarier, Flexitarier und auch neugierige Fleischfans das Schnitzel mit bunten Blüten, das Hack im Pfannkuchen oder in Sommerrollen.

#1: HERMANN Schnitzel mit Weißwein und Blütenpesto

  • 1 Packung HERMANN Schnitzel Pflanzenöl zum Anbraten
  • 1 EL Butter Weißwein (Riesling oder Weißburgunder)

Blütenpesto:

  • 1 Handvoll Blüten aus dem Garten/von der Wiese (Rosen, Dahlien, Nelken, Kornblumen, Ringelblumen, Kapuzinerkresse etc.)
  • etwas Weintraubenkernöl
  • etwas Zitronensaft

Zubereitung Blütenpesto:

Blütenblätter abzupfen, mit etwas Weintraubenkernöl im Mörser zu einer cremigen Paste verarbeiten und mit Zitronensaft abschmecken.

Schnitzel:

Schnitzel in einer heißen Pfanne mit Sonnenblumenkernöl auf beiden Seiten anbraten. Butter kurz aufschäumen lassen, mit Weißwein ablöschen, einmal aufkochen lassen und von der Herdplatte wegziehen. Schnitzel mit Weißwein-Safterl und dem Blütenpesto anrichten.

#2: Gefüllte Pfannkuchen mit Jungspinat und Mozzarella

Pfannkuchen: 80 g glattes Mehl 1 Ei ¼ l Milch Salz

Füllung:

  • 1 Packung Hermann Hack
  • 1 mittelgroße Aubergine
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Jungzwiebel
  • 1 Tomate
  • 125 g Mozzarella
  • 1 Handvoll Jungspinat
  • frischer Thymian
  • Olivenöl
  • Pflanzenöl
  • Pfeffer
  • Salz

Blattsalat:

  • 1 Handvoll Blattsalat
  • Saft einer ½ Zitrone
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz

Zubereitung

Für die Pfannkuchen das Mehl mit der Milch © Fleischlos GmbHglattrühren und das Ei einrühren. 4 Pfannkuchen goldbraun backen und auskühlen lassen.

Auberginen der Länge nach in dünne Scheiben schneiden und mit genügend Olivenöl braten. Jungzwiebel, Thymian und Knoblauch fein hacken. Tomate in kleine Würfel schneiden. HERMANN Hack in Pflanzenöl goldbraun braten, Jungzwiebel, Thymian, Knoblauch und Tomatenwürfel hinzufügen und ca. 1 Minute mitrösten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mozzarella reiben.

Pfannkuchen auflegen, mit Auberginenscheiben beleben, mit geriebenem Mozzarella, dem Hack und dem Jungspinat bedecken und einrollen. Im Backofen bei 180 C ca. 15 Minuten backen. Währenddessen den Blattsalat mit Zitronensaft, Salz und Olivenöl marinieren.

Die Pfannkuchen nach dem Backen aufschneiden und mit dem Blattsalat servieren.

#3: Kalte Reis-Gemüse-Rollen mit Sojasprossen

  • 1 Packung HERMANN Hack
  • 1 TL Sesamöl
  • 100 g Sojasprossen
  • 6 Reisteigblätter
  • 50 g Glasnudeln
  • 1 Karotte
  • 1 Bund Koriander
  • 1 grüner Salat
  • 1 EL Kristallzucker
  • 1 EL Wasser
  • 2 EL Sake
  • 50 ml Sojasauce
  • Saft und Schale einer Limette
  • 1 Chilischote
  • 1 Jungzwiebel

Zubereitung

Für die Sauce Kristallzucker mit Wasser zu Karamell kochen, mit Sake ablöschen, mit Sojasauce aufgießen und 3 Minuten köcheln lassen.

Jungzwiebel in feine Ringe, Chilischote klein schneiden, Limettenschale reiben und die Frucht pressen. Alle Zutaten vermengen und 15 Minuten ziehen lassen. HERMANN Hack mit Sesamöl goldbraun braten, Sojasprossen hinzufügen, kurz mitrösten und anschließend auskühlen lassen.

Karotten in dünne Streifen schneiden. Grünen Salat putzen, © Fleischlos GmbHwaschen und trocknen. Glasnudeln in eine Schüssel geben, mit kochendem Wasser übergießen, 3 Minuten ziehen lassen und abgießen. Koriander in kleine Blätter zupfen.

Reisteigblätter für ca. 2 Minuten in kaltes Wasser legen. Danach auflegen, mit Salatblättern belegen und HERMANN Hack, Glasnudeln, Karotten und Koriander darauf verteilen. Die linke und rechte Seite der Reisteigblätter einschlagen und straff einrollen. Mit der Soja-Limetten-Sauce anrichten.

Über HERMANN

Nach jahrelanger Entwicklung haben Hermann und Thomas Neuburger im Herbst 2016 die Produktlinie HERMANN gelauncht. 2018 ist die Marke auch nach Deutschland gekommen. Erstmals in Europa bildet ein Pilz, der Kräuterseitling, die Grundlage für eine Fleischalternative und stellt damit eine Innovation in der Lebensmittelherstellung dar. Die erste Premium-Alternative zu Fleisch schmeckt nicht nur gut, sondern kann auch mit gutem Gewissen genossen werden. Denn anders als in vergleichbaren Produkten stecken in HERMANN nur beste biologische Zutaten, ganz ohne Zusatzstoffe. 2019 wurde die Produktlinie HERMANN außerdem mit einem europaweiten Patent gesichert, welches die Erfindung zur Herstellung von Fleischersatz- oder Fleischimitatprodukten basierend auf Speisepilzen und deren Fruchtkörper umfasst. Weitere Informationen zu HERMANN inklusive Shop-Finder unter: www.hermann.bio


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://vivanty.de/essen-trinken/3-sommerrezepte-ohne-fleisch
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.