- © Foto: Alpin & Relax Hotel DAS GERSTL -
DAUN, 01.07.2016 - 13:52 Uhr
Essen & Trinken

Alles Käse: Der Vinschger Almkäse ist international prämiert

Almen und Sennereien prägen das hochalpine Landschaftsbild im Obervinschgau. Den ganzen Sommer hindurch weiden dort die Kühe auf den grünen, saftigen Almwiesen. Für die Bauern der Region ist es „Ehrensache“, dass die Tiere Sommer wie Winter gentechnikfrei gefüttert werden. Die Milch, die von den „glücklichen“ Vinschger Kühen kommt, schmeckt. Und sie ist ein gesundes Naturprodukt und bester Rohstoff für lokale Spezialitäten. Der Vinschger Almkäse © Alpin & Relax Hotel DAS GERSTList das beliebteste Milcherzeugnis der Region. Als Weichkäse oder als härterer Schnittkäse erfreut er die Gaumen der Feinschmecker. Alljährlich gewinnt der köstliche Käse von den Vinschger Almen zahlreiche Prämierungen im In- und Ausland. Für Käseliebhaber hält das Alpin & Relax Hotel Das Gerstl**** in Burgeis ein tolles Herbstprogramm bereit. Vom Melken über die Herstellung des Käses bis hin zur Degustation wird Neugierigen eine Entdeckungsreise durch den Obervinschgau geboten. Wer Lust hat, kann auch selbst Hand anlegen. „Das Gerstl“**** ist ein kleines, liebevoll geführtes Alpin & Relax Hotel, das sich bei Genießern, Wanderern und Mountainbikern großer Beliebtheit erfreut. Geführte Bergwanderungen von den Bergführern des Gerstl laden dreimal wöchentlich ein, auf unzähligen Wanderrouten die atemberaubende Schönheit des Vinschgaus zu erleben. Beauty und Wellness im Sesvenna Spa des Hauses sind eine Wohltat. Eine 400 m² große Saunalandschaft bietet mehr als eine Möglichkeit, sich zu entspannen. An milden Herbsttagen ist der große Schwimmteich im Garten ein idyllischer Platz. Gekocht wird im Gerstl mit vorwiegend regionalen Lebensmitteln. Lukas Gerstl hat für sein Haus die R 30-Garantie eingeführt. Heimische Produkte aus einem Umkreis von 30 Kilometern werden von dem Küchenteam zu Südtiroler und italienischen Spezialitäten veredelt. Dass da der Vinschger Almkäse mit dabei ist, versteht sich von selbst.

Gaumenfreuden rund um den Vinschger Almkäse (18.–22.09.16, 25.–29.09.16) © Alpin & Relax Hotel DAS GERSTL Leistungen: 5 Nächte inkl. Gerstls Genießerpension, am Montecin-Hof bei Familie Stocker dürfen Sie beim Melken helfen, auf dem Egghof oberhalb von Taufers im Münstertal erfahren Sie, wie Bäuerin Esther frischen Käse aus Ziegenmilch herstellt, geführte Wanderung zur Kuhalm in Matsch – dort lernen Sie vom Wirt, wie man Südtiroler Käseknödel macht – Preis p. P.: ab 555 Euro

Auf den Spuren des Käses (17.–24.09.16, 24.09.–01.10.16) Leistungen: 7 Nächte inkl. Gerstls Genießerpension, am Montecin-Hof bei Familie Stocker dürfen Sie beim Melken helfen, auf dem Egghof oberhalb von Taufers im Münstertal erfahren Sie, wie Bäuerin Esther frischen Käse aus Ziegenmilch herstellt, geführte Wanderung zur Kuhalm in Matsch – dort lernen Sie vom Wirt, wie man Südtiroler Käseknödel macht, ein Bio-Weinbauer, ein Käser, feinste Weine und Sie mittendrin, „Ohne Kultur kein Käse“ – Führung durch die Hofkäserei Englhorn in Schleis – Preis p. P.: ab 745 Euro


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://vivanty.de/essen-trinken/alles-k-se-der-vinschger-almk-se-ist-international-pr-miert
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.