- © Foto: Spitz -
DAUN, 12.07.2019 - 13:47 Uhr
Essen & Trinken

Bowle – die perfekte Erfrischung für laue Sommernächte

Für den besonderen Geschmack mit Sirupen von Spitz

Die Bowle gehört zu den beliebtesten Sommergetränken. Ob mit oder ohne Alkohol ist dabei egal, aber frisch und fruchtig muss sie sein. Ein Tipp, damit die Bowle besonders gut gelingt und geschmacklich überzeugt: Fruchtsirup verwenden. Besonders raffinierte Geschmacksrichtungen bietet das Sortiment des Traditionsunternehmens Spitz. Denn neben den Klassikern wie Himbeer- oder Holunderblütensirup, hat Spitz auch die fruchtige „Heidi“ im Sortiment, die ideal für eine rote Versuchung mit dem Geschmack von Heidelbeeren und Trauben ist. Wer es lieber tropischer mag, der greift zum Spitz Sirup „Ingo“, der den Geschmack frischer Maracuja und Minze mit einem Hauch Ingwer vereint.

Spritzige Ingo-Bowle

Alkoholfrei

Zutaten für 12 Portionen:

10 Stiele frische Minze

10 Grapefruits

250 ml Spitz Ingo Sirup

4 Gurken

5 Bio Zitronen

2 l Mineralwasser

Zubereitung:

Minzblätter waschen, trocken tupfen und abzupfen, anschließend in ein hohes Gefäß geben.

Grapefruits halbieren, den Saft auspressen und zu den Minzblättern geben.

Eine Gurke in dünne Scheiben schneiden. Die restlichen Gurken halbieren, mit einem Löffel entkernen, kleinscheiden und zu dem Grapefruitsaft geben. Zitronen heiß abwaschen und trocknen. 2 Zitronen in dünne Scheiben schneiden und beiseite legen. Die restlichen Zitronen auspressen und den Saft zu den Gurken und Grapefruits geben.

Spitz Sirup abmessen und zu den anderen Zutaten geben.

Mit einem Mixstab die Gurkenstücke, Minze, Grapefruit- und Zitronensaft und Sirup fein pürieren.

Anschließend die Mischung in eine Bowleschale geben und mit Mineralwasser aufgießen.

Gurken und Zitronenscheiben hinzufügen und mit Eiswürfeln servieren.

Tipp: Eiswürfel mit einem Wasser-Sirup Gemisch (Verhältnis 1:1) einfrieren. So wird die Bowle nicht zu wässrig und behält ihren Geschmack.

Mit Alkohol: Anstelle des Mineralwassers den Gurken-Sirup-Saft Mix mit Sekt aufgießen.

Himbeer-Bowle mit Zitronen und Melisse

Alkoholfrei

Zutaten für 12 Portionen:

4 Bio-Zitronen

4-6 Stiele Zitronenmelisse

400 g Himbeeren

200 ml Spitz Himbeersirup

2 l Mineralwasser

Zubereitung:

Blätter der Zitronenmelisse waschen, trocken tupfen und in schmale Streifen schneiden.

Bio-Zitronen auspressen (ca. 200 ml Saft).

Himbeersirup von Spitz abmessen und mit Zitronensaft in ein Gefäß geben.

Himbeeren waschen und abtropfen lassen.

Zitronensaft, Sirup, Melisse und die Himbeeren in eine Bowlenschale geben und mit Mineralwasser aufgießen.

Tipp: Eiswürfel mit einem Wasser-Sirup Gemisch (Verhältnis 1:1) einfrieren. So wird die Bowle nicht zu wässrig und behält ihren Geschmack.

Mit Alkohol: Anstelle des Mineralwassers kann auch Sekt verwendet werden.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://vivanty.de/essen-trinken/bowle-die-perfekte-erfrischung-f-r-laue-sommern-chte

Aktuelle Ausgabe
August 2019 / No 63

Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.