DAUN, 26.08.2022 - 15:37 Uhr
Essen & Trinken

Buchvorstellung: Ich wollte nie Veganer sein

Er wollte nie Veganer sein, Fleisch gehörte einfach dazu. Heute begeistern seine veganen Rezepte und Tipps über 200.000 Menschen auf YouTube. Was ihn weg vom genüsslich verzehrten Steak hin zum entspannten Veganer-Dasein gebracht hat, erzählt er in „Ich wollte nie Veganer sein“ (Härter Verlag).

In seinem Handbuch schreibt er locker über die fünf Phasen, Veganer zu werden und gibt Tipps für den veganen Einstieg – gekoppelt mit viel Humor, persönlichen Erlebnissen und ohne erhobenen Zeigefinger. Mit fundiertem Wissen und vielen Gastbeiträgen anderer bekannter Veganer:innen entkräftet Philipp Steuer Mythen und Halbwissen. Wer Bescheid weiß, sagt der Autor, kann agieren und Veränderungen zulassen. Mit einer 7-Tage-Vegan-Challenge lädt er zum Loslegen ein.

Dabei bleibt er lässig undogmatisch – weniger Tiere zu essen ist schon mal ein Anfang.

Philipp Steuer, 1990 geboren, ist Unternehmer und Influencer. Er betreibt mit über 200.000 Abonnenten den größten veganen Koch-YouTube-Channel Deutschlands und hat aktuell mit seiner Frau das vegane Kosmetikunternehmen „Moni Cosmetics“ gegründet. 2020 sind zwei Kochbücher erschienen „Einfach vegantastisch kochen“ und „Einfach vegantastisch! Vegane Rezepte für deinen Alltag“. Der Autor lebt mit seiner Familie und vielen Tieren in der Nähe von Köln.

  • Einband: Taschenbuch
  • Seitenzahl:160
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN:978-3-942906-56-2
 

 

 


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.