- © Foto: Relais & Châteaux Park-Hotel Egerner Höfe -
DAUN, 30.11.2020 - 10:19 Uhr
Essen & Trinken

Egerner Höfe erneut ausgezeichnet

Chefkoch Thomas Kellermann und sein Team erhalten für „höchste Kreativität und bestmögliche“ Zubereitung 17 Punkte vom französischen Restaurantführer Gault&Millau

Jubel im Gourmetrestaurant Dichterstubn des Park-Hotel Egerner Höfe am Tegernsee: Der renommierte französische Restaurantführer Gault&Millau zeichnet Chefkoch Thomas Kellermann und sein Team erneut mit hervorragenden 17 Punkten, die für „höchste Kreativität und bestmögliche Zubereitung stehen“, aus. Damit verteidigt der gebürtige Oberbayer mit seinen raffinierten Kreationen regionaler Heimatküche die Punktevergabe aus dem vergangenen Jahr und freut sich, denn „in diesem außergewöhnlichen und auch schwierigen Jahr schätzen wir ganz besonders, dass wir unseren hohen Anspruch halten konnten und Gault&Millau dies mit der erneuten Vergabe von 17 Punkten nun bestätigt.“

Mit dieser Auszeichnung gehen Thomas Kellermann und das gesamte Team der Egerner Höfe gestärkt in das neue Jahr, das den Start in eine neue Ära für das Luxushotel am Tegernsee bedeutet, denn im November sind die Egerner Höfe in eine umfassende Renovierungsphase gestartet. Dabei wird in den kommenden Monaten nicht nur das gesamte Stammhaus neugestaltet, sondern auch das Gourmetrestaurant Dichterstubn, das ins Haupthaus umziehen und zum neuen Mittelpunkt der Egerner Höfe werden wird. Durch große Fensterfronten, die sich komplett zum 12.000 Quadratmeter großen hoteleigenen Park hin öffnen lassen und den Blick auf den Wallberg freigeben, wird Thomas Kellermanns Bezug zur Region noch deutlicher spürbar. „Der Bezug zum Tegernseer Tal ist für uns alle immens wichtig und das Fundament meiner Küche. Ich freue mich, dass das nun noch stärker in der Architektur und im Interior-Design deutlich wird“, erklärt der Chefkoch.

Über Thomas Kellermann

Seit Juni 2018 ist Thomas Kellermann Küchendirektor in den Egerner Höfen und somit für das gesamte kulinarische Angebot des Hotels verantwortlich. Der gebürtige Oberbayer bezeichnet sich selbst als moderner Traditionalist, der die täglichen Viktualien mit regionaler Heimatküche perfekt inszeniert. Dabei sorgt das Spiel mit unterschiedlichen Texturen, spannenden Aromen und Gewürzen sowie ausgefallenen Geschmackskombinationen für den besonderen Twist seiner Gerichte.

Über Relais & Châteaux Park-Hotel Egerner Höfe

Eingerahmt vom malerischen Bergpanorama und der idyllischen Natur rund um den Tegernsee treffen im Relais & Châteaux Park-Hotel Egerner Höfe in Rottach-Egern seit knapp 30 Jahren traditionelle Werte auf modernen Zeitgeist. Die insgesamt 98 Zimmer und Suiten, die sich auf das Haupthaus, die beiden Höfe „Valentina“ und „Catherina“ sowie die beiden Almen verteilen, überzeugen durch natürliche Materialien, edle Schnitzarbeiten, hochwertige Stoffe und elegantes Alpen-Flair. Kulinarisch verwöhnt hier Sternekoch Thomas Kellermann im Gourmetrestaurant Dichterstub‘n die Reisenden sowie Einheimische mit saisonalen und regionalen Zutaten, die der Oberbayer perfekt in Szene setzt. Weitere Informationen unter www.egerner-hoefe.de.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://vivanty.de/essen-trinken/egerner-h-fe-erneut-ausgezeichnet
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.