DAUN, 09.01.2020 - 10:27 Uhr
Essen & Trinken

Mit MAMA WONG ganz einfach lecker asiatisch kochen

Asiatische Marinaden und Dressings nach Familienrezeptur für die schnelle Zubereitung zuhause

Wer schon einmal selbst asiatisch gekocht hat weiß: Es sind die besonderen Gewürze, die den Unterschied machen. Doch es ist gar nicht so einfach, den typischen Geschmack von köstlichem Asia-Food zu Hause wirklich authentisch nachzukochen. Aus diesem Grund entstand die Idee zu MAMA WONG. Die Gründerin Tu-Nhu Roho wurde nämlich immer wieder von ihren Freunden um Rat gebeten und viele wünschten sich von ihr einfache Rezepte, die authentisch im Geschmack und zudem gleichzeitig einfach in der Zubereitung sind. Herkömmliche Fertigsoßen mit künstlichen Aromastoffen und Konservierungsstoffen kamen für sie nicht in Frage und so entwickelte Tu-Nhu nach alten Familienrezepten zwei Dressings und zwei Marinaden. Mit „Sesam-Chili“ und „Sweet-Chili-Garlic“ und den beiden Dressings „Sesam-Koriander-Ingwer“ und „Sesam-Koriander-Chili“ gelingen raffinierte asiatische Gerichte im “Glasumdrehen“. Sie verfeinern Salate, Fleisch, Fisch, Gemüse, Nudeln oder Tofu und sind frei von Konservierungsstoffen, Aromastoffen und geschmacksverstärkenden Zusätzen. Erhältlich sind sie für 19,99 € im Viererset im Onlineshop auf www.mamawong.de, bei Amazon sowie im Lebensmitteleinzelhandel auch einzeln für 4,99 € (UVP).

Dank Familie zur Geschäftsidee

Hinter MAMA WONG steht die Wahl-Berlinerin Tu-Nhu Roho. Sie hat chinesische Wurzeln, ist in Vietnam geboren und mit einem Koreaner verheiratet – und genau dieser „Asiamix“ fließt in die Rezepturen von MAMA WONG ein. „Wenn wir als Familie zusammen kochen, entsteht ein wahres Feuerwerk an Gewürzen und Aromen und unsere Freunde lieben es, bei uns zu essen. Doch nicht jeder hat zuhause so viele unterschiedliche Zutaten zur Hand. Mit MAMA WONG gebe ich nun jedem die Möglichkeit, ohne viel Vorbereitungszeit ganz einfach authentisch asiatische Gerichte zuzubereiten – und zwar genauso, wie wir selbst zu Hause kochen“, sagt Tu-Nhu.

Die Idee, etwas Eigenes aufzubauen, hatte Tu-Nhu schon lange, denn sie sagt über sich selbst, dass in ihr ein „Gründerherz“ schlägt. Gegründet hat sie MAMA WONG während ihrer zweiten Elternzeit im August 2018 und damit genau das gefunden, was sie schon immer machen wollte – ihre asiatischen Wurzeln und ihre Leidenschaft fürs Kochen zum Beruf gemacht. Und zwar erfolgreich: Das raffinierte Konzept überzeugte auch Investor und DS Produkte Geschäftsführer Ralf Dümmel in der VOX Gründer-Show „Die Höhle der Löwen“. Er beteiligte sich an der jungen Firma und entwickelt sie zusammen mit Tu-Nhu Roho weiter.

Der Geschmack Asiens für Zuhause

Die Marinaden und Dressings von MAMA WONG sind für alle Fans der asiatischen Küche, die gerne frisch und abwechslungsreich kochen. Sie lassen sich vielseitig anwenden und eignen sich besonders für die Zubereitung von Salaten oder Gerichten mit Fleisch, Fisch, Tofu, Nudeln und Gemüse. Im Glasumdrehen sind damit zum Beispiel marinierte Chickenwings, Gurkensalate oder Bratnudeln mit der Sesam-Chili-Marinade zubereitet. Wer Inspirationen sucht, findet auf der MAMA WONG Webseite einige Rezeptideen und auf dem Youtube-Kanal sogar ein paar Rezeptvideos mit MAMA WONG.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://vivanty.de/essen-trinken/mit-mama-wong-ganz-einfach-lecker-asiatisch-kochen
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.