DAUN, 13.09.2018 - 15:35 Uhr
Essen & Trinken

Premiere in Gießen: Ein Sonntag für wahre Genießer

Erste herbstliche Genusserlebnismesse mit Streetfood Park

Zur Premiere der Fein & Lecker Genusserlebnismesse am 23. September verwandeln hochkarätige Feinkost-Manufakturen und besondere kulinarische Dienstleister die Halle 4 der Messe Gießen in einen herbstlichen Schlemmertempel mit Außenbereich auf insgesamt 2000 qm.

Das Sortiment der handverlesenen Anbieter ist vielfältig. Hinter jedem handwerklich geschaffenen Produkt steht eine ganz besondere Geschichte.  Freunde des Weines dürfen sich auf edle Winzertropfen aus der Umgebung und Südeuropa freuen. Auch Seccos, Gin, Whisky, Edelbrände und Liköre gibt es in vielseitiger Auswahl zu testen. Süße Aufstriche, Soßen und Imkerhonig stehen ebenso zur Auswahl wie Käse-, Schinken- und Wurst-Spezialitäten. Darunter auch lokale Klassiker wie die Ahle Wurscht vom Landmetzger aus Nordhessen. Wunderbare Öle höchster Güteklasse sowie Kräutermischungen und Gewürze kommen nicht zu kurz auf der Fein & Lecker.

Im Start-Up-Corner zeigen frisch gegründete Unternehmen, die das Besondere lieben, ihre ersten ausgefallenen Genuss-Kreationen. An vielen Ständen und auf einer Bühne finden darüber hinaus den ganzen Tag lang Aktionen statt. Hier erleben die Messebesucher Tipps und Tricks rund um die Zubereitung, Verkostungen und andere tolle Möglichkeiten, um selber aktiv zu werden. Bei Heißhungerattacken sorgen diverse Foodtrucks im Streetfood-Park vor der Halle mit außergewöhnlichen Imbiss-Spezialitäten für das leibliche Wohl. Eine einmalige Gelegenheit für Freunde des guten Geschmacks.  


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://vivanty.de/essen-trinken/premiere-gie-en-ein-sonntag-f-r-wahre-genie-er

Aktuelle Ausgabe
Oktober 2018 / No 53

Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.