- © Foto: pixabay -
DAUN, 14.09.2018 - 16:16 Uhr
Essen & Trinken

Sanddorn ernten: Zweig abschneiden und direkt in Tiefkühltruhe geben

(dpa/tmn) - Die Ernte des Sanddorns ist unangenehm. Er trägt lange Dornen, und seine Beeren platzen leicht auf. Daher ist eine gute Alternative zum Pflücken per Hand das Abschütteln der Früchte vom Strauch auf ein darunter ausgebreitetes Tuch. Oder man schneidet ganze beerenreichen Zweige ab, entfernt davon das Laub und zerteilt sie in handlichere Stücke. Diese kommen dann für einige Stunden in die Tiefkühltruhe. Anschließend lassen sich die Früchte leichter von den Zweigen lösen. Ein guter Erntezeitpunkt des Sanddorns ist kurz vor der Vollreife.

Wer Sanddorn (Hippophae rhamnoides) im eigenen Garten haben möchte, sollte mindestens zwei weibliche und ein männliches Exemplar der Gehölze setzen, um die Befruchtung zu garantieren. Der Standort sollte sonnig sein, der Boden sandig.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://vivanty.de/essen-trinken/sanddorn-ernten-zweig-abschneiden-und-direkt-tiefk-hltruhe-geben

Aktuelle Ausgabe
Dezember 2018 / No 55

Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.