- © Foto: pixabay -
DAUN, 11.05.2018 - 16:21 Uhr
Essen & Trinken

Weiß, grün, lila: Das sind die Unterschiede bei Spargel

(dpa/tmn) - Weiß, grün oder violett: Spargel gibt es in drei unterschiedlichen Farben. Nur für den grünen Spargel werden andere Sorten angebaut. Er wächst über der Erde und wird abgeschnitten, wenn die Stangen groß genug sind. Durch Lichteinfluss verfärbt er sich auf seiner ganzen Länge. Weißer Spargel wächst in Erdwällen und wird gestochen, bevor die Spitzen mit dem Sonnenlicht in Berührung kommen, erläutert die Verbraucherzentrale Bayern.

Bei violettem Spargel wartet man mit dem Stechen, bis er die Erdoberfläche leicht durchbrochen hat. Er bildet zum Schutz vor dem Licht Anthocyane, das sind violette Farbstoffe.

Wer herzhaften Geschmack bevorzugt, sollte grünen oder violetten Spargel einkaufen: Er schmeckt nussiger und intensiver als die weißen Stangen.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://vivanty.de/essen-trinken/wei-gr-n-lila-das-sind-die-unterschiede-bei-spargel

Aktuelle Ausgabe
Juni 2018 / No 49

Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.