DAUN, 30.06.2017 - 10:59 Uhr
Essen & Trinken

Windspiel erhält begehrten German Brand Award

Die Spirituosen-Manufaktur Windspiel aus der Vulkaneifel hat den begehrten German Brand Award in der Kategorie „Excellence in Brand Strategy, Management and Creation“ gewonnen und gehört damit zu den zehn besten Marken Deutschlands.

Die Windspiel-Manufaktur vereint in ihrer Markenstrategie die Herkunft ihrer handgefertigten Produkte aus der Vulkaneifel gepaart mit einer passenden Geschichte. Dies spiegelt sich im Design sowie der gesamten Außendarstellung der Marke wider und ist Grund für die Nominierung und Auszeichnung durch das German Brand Institute, seine Markenscouts und Expertengremien.

„Uns war es immer wichtig authentisch zu sein, aber den Menschen auch die Geschichte zu uns zu erzählen“, berichtet Denis Lönnendonker, Gründer von Windspiel. „Da wir für all unsere Spirituosen den Alkohol aus selbst angebauten Kartoffeln herstellen, wollten wir hier einen Bezug herstellen und landeten so schnell bei Friedrich dem Großen. Er hatte eine große Leidenschaft für Windspiel-Hunde und ist sogar mit ihnen begraben. So ist der Name Windspiel entstanden.“

Windspiel Spirituosen im KartoffelackerDie Geschichte zieht sich stringent durch die gesamte Markenstrategie – vom Produktdesign bis hin zu Social Media ist hier ein einheitliches Markenbild erkennbar. Edle Genießer und ein edles Produktdesign treffen auf zurückhaltende Bodenständigkeit. „Die Natur liegt uns genau wie Qualität am Herzen. Daher verwenden wir bei unseren Produkten beispielsweise einen handgefertigten Naturkorken aus Portugal, den wir mit dem Ring und der Kordel selbst entworfen haben“, erzählt Sandra Wimmeler, Gründerin von Windspiel. „Unsere Etiketten bestehen aus hochwertigem Naturpapier und werden von uns noch einzeln per Hand an jede Flasche angebracht. Das ist uns wichtig, um die Qualität sicherstellen zu können.“

Insgesamt sind alle Produkte der Windspiel Manufaktur nur in kleinen Chargen erhältlich. Passend zum eigenen Gin und Sloe Gin bietet sie zudem noch die perfekt darauf abgestimmte Sommernachtstraum-Limonade sowie ein Tonic Water und Gin Trüffel an.

Über den German Brand Award

Initiiert von der Designinstanz Deutschlands, juriert von einem hochkarätigen Expertengremium aus Markenwirtschaft und Markenwissenschaft: der German Brand Award ist die Auszeichnung für erfolgreiche Markenführung in Deutschland. Er entdeckt, präsentiert und prämiert einzigartige Marken und Markenmacher – und bringt nicht nur die Gewinner voran, sondern die gesamte Branche.

Jury Über die Vergabe des German Brand Award entscheidet eine unabhängige Jury aus Markenexperten unterschiedlicher Disziplinen, darunter:

- Vorsitz: Andrej Kupetz, Hauptgeschäftsführer Rat für Formgebung, Frankfurt am Main

- Prof. Mike Richter, Professor für Strategie und Planung von Gestaltungsprozessen, Hochschule Darmstadt, Geschäftsführer iconmobile GmbH, Berlin

- Dr. Saskia Diehl, Geschäftsführerin GMK Markenberatung, Köln

- Günter Moeller, Geschäftsführer hm+p Hermann, Moeller & Partner, München

- Prof. Dr. Simone Roth, Professor für internationales Marketing, Vice President Brand Academy, Hamburg

- Christian Rummel, Deputy Global Head of Brand Communications & CSR, Deutsche Bank AG, Frankfurt am Main

- Stefan Raake, Geschäftsführer, AMC Finanzmarkt GmbH, Düsseldorf

- Prof. Dr. Tobias Kollmann, Professor für E-Business und E-Entrepreneurship, Universität Duisburg-Essen; Beiratsvorsitzender der jungen digitalen Wirtschaft im BMWi, Duisburg

- Lutz Dietzold, Geschäftsführer Rat für Formgebung, Frankfurt am Main

Rat für Formgebung – der Initiator Der Rat für Formgebung ist eine unabhängige und international agierende Institution, die Unternehmen darin unterstützt, Designkompetenz effizient zu kommunizieren, und die gleichzeitig darauf abzielt, das Designverständnis der breiten Öffentlichkeit zu stärken. 1953 auf Initiative des Deutschen Bundestages vom Bundesverband der Deutschen Industrie und einigen führenden Unternehmen als Stiftung gegründet, setzt sich der Rat für Formgebung mit seinen Wettbewerben, Ausstellungen, Konferenzen, Seminaren und Publikationen für die Förderung von Design und Marke ein. Dem Stifterkreis des Rat für Formgebung gehören aktuell über 280 in- und ausländische Unternehmen an.

German Brand Institute – der Auslober

Ziel des German Brand Institute ist es, die Bedeutung der Marke als entscheidenden Erfolgsfaktor von Unternehmen im nationalen und internationalen Wettbewerbsumfeld zu stärken. Mit dem German Brand Award vergibt die Stiftung eine einzigartige Auszeichnung für hervorragende Markenführung.

Über Windspiel

Edler Genuss vom Land – besser könnte Windspiel kaum beschrieben werden. Am eigenen Bauernhof in der Vulkaneifel bauen Sandra Wimmeler, Denis Lönnendonker, Rebecca Theisen und Tobias Schwoll die Kartoffeln an, die ihre Spirituosen so einzigartig machen. Allesamt beeindrucken sie durch Bodenständigkeit, Stil und Tradition. Sie werden in Handarbeit hergestellt und in kleinen Chargen verkauft. Gewidmet ist Windspiel Friedrich dem Großen, dem Entdecker der Kartoffel in Deutschland und seiner zweiten Leidenschaft: Windspiel Hunden.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://vivanty.de/essen-trinken/windspiel-erh-lt-begehrten-german-brand-award

Aktuelle Ausgabe
Dezember 2017 / No 43

Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.