- © Foto: pixabay -
DAUN, 18.02.2016 - 11:45 Uhr
Essen & Trinken

Zu gegrilltem Fisch passt auch ein Rosé

(dpa/tmn) - Klassisch trinkt man zum Fisch vor allem Weißwein. Aber mitunter passen auch Rosé- oder Rotweine dazu, erläutert das Deutsche Weininstitut. Das liegt nicht unbedingt am Fisch selbst, sondern mehr an der Art der Zubereitung. So passt vor allem zu gebratenem, gegrilltem oder gebackenem Fisch ein Rosé. Sogar ein leichter Rotwein mit wenig Gerbstoff schmecke zu solchen Gerichten.

Anders ist es bei Zubereitungsarten wie Pochieren, Dünsten oder Dämpfen. Dann hat der Fisch ein sehr zartes Aroma und sollte mit einem trockenen Weißwein kombiniert werden.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.