QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://vivanty.de/heft-archiv/2017/november

Heftübersicht

Ausgabe November 2017 / No 42

TOPTHEMA

Die Welt des Whisky

Was ist Whisky? Das ist leicht zu beantworten: eine Spirituose, die entsteht, wenn man Getreide mahlt, zu Bier vergärt, destilliert und den Brand altern lässt. Tauchen Sie mit vivanty in eine Welt des Genusses ein.

Jetzt bestellen und vivanty lesen E-Paper Druck-Ausgabe Abo
Topthemen des Monats

Das Land der inneren Ruhe

Kulinarische Genüsse und Reisetipps im großen Japan-Special.

„Wir experimentieren sehr viel im Moment“ – Interview mit James Quincey

James Quincey, Chef des amerikanischen Traditionskonzerns Coca-Cola, über den Kampf gegen Zucker, die Fehlertoleranz im Unternehmen und Getränke aus der Kartusche.

Mit 007 durch London: James Bond ins Wohnzimmer spähen

Wer London auf den Spuren von James Bond erkundet, muss stark sein: Statt einer verlassenen U-Bahn-Station findet der Urlauber vielleicht nur eine Besenkammer vor. Dafür steht die Geheimdienstzentrale noch - und es gibt zwischendurch einen Abstecher nach St. Petersburg.

Der Eil-Transporter: Porsche Panamera Sport Turismo im Test

Porsche entfernt sich wieder ein Stückchen weiter von seinem Markenkern und baut erstmals eine Art Kombi. Doch keine Sorge, auch der neue Panamera Sport Turismo ist durch und durch ein Porsche – leistungsstark, luxuriös und trotz der Heckklappe kein bisschen vernünftig.

Fly me to the moon: Nasa gibt wagemutigen Unternehmen freie Hand

Sie schicken Touristen ins All und entwickeln dafür Super-Raketen: Die US-Weltraumbehörde Nasa gibt wagemutigen Unternehmern wie Elon Musk oder Amazon-Gründer Jeff Bezos freie Hand.

Lego: Wieder eine neue Figur an der Spitze

Bei Lego übernimmt überraschend ein dänischer Kultmanager die Geschäfte. Er soll die Digitalisierung im Kinderzimmer pushen.

Kluge Köpfe: Buchhändler brauchen viel Allgemeinwissen

Morgens geht es mit dem Einräumen der Bücher los, und abends steht noch eine Autorenlesung an: Buchhändler haben mitunter ziemlich lange Arbeitstage. Richtig ist in dem Job nicht nur, wer ständig etwas Neues entdecken möchte.

weitere Themen der Ausgabe

Mercedes Simplex: Fortschritt anno 1902

Heute braucht man die Kenntnisse eines Automobilhistorikers und die Muskeln eines Bodybuilders, um diesen Mercedes zu starten. Doch bei seinem Debüt galt er als so unkompliziert, dass ihn angeblich Kaiser Wilhelm II. persönlich auf den Namen Simplex taufte.

Flitzer im Alumantel: Mit dem Lotus Cortina zurück in die 1960er

In den 1960er Jahren war der Lotus Cortina ein echter Renner in Großbritannien – bei Tourenwagen-Wettkämpfen, aber auch bei Autofahrern, die es auch auf der Straße etwas rasanter haben wollten. Nur ein Problem gab es: Man sah dem Wagen sein Potenzial nicht an.

Rasende Raubkatze: 25 Jahre Jaguar XJ220

Sein Name war Programm: Mit 220 Meilen pro Stunde oder umgerechnet 350 km/h war der Jaguar XJ220 bei seinem Debüt im Jahr 1992 der schnellste Straßensportwagen seiner Zeit. Doch selbst nach 25 Jahren gilt die faszinierende Flunder als deutlich unterbewertet.

Alle Taxis fliegen hoch

Fliegen bald Drohnen mit Menschen an Bord durch die Städte? Experten halten diese Entwicklung durchaus für möglich.

Es wird eng im Orbit

Die mittlerweile wesentlich einfachere und kostengünstigere Herstellung von Satelliten entfacht seit einiger Zeit einen wahren Boom auf einem Sektor, der bislang – auf Grund der enormen Investitionen – nur Groß-Konzernen vorbehalten schien. Seit vor ein paar Jahren die Herstellung von Klein-Satelliten nicht weniger als revolutioniert wurde, wagen sich heute auch kleinere Firmen an das Thema heran.

Der 3D-Druck revolutioniert die Raumfahrt

Raketen-Triebwerke gedruckt von einem 3D-Drucker? Unvorstellbar? Schon lange nicht mehr. Eine Firma aus Neuseeland macht es vor.

Air Berlin: Der himmlische Botschafter der Stadt ist am Boden

Insbesondere für die Hauptstädter war ihre Fluglinie, die den Namen der Stadt auch außerhalb von Europa stolz präsentierte, etwas Besonderes. Aber nun ist Air Berlin bedauerlicherweise offensichtlich bald ein Stück Geschichte – eine Geschichte, deren Anfänge in dem damals noch geteilten Berlin liegen.

„Wenn ich gut schlafe, ist alles gut“ – Expertengespräch mit Charles-Édouard Bouée

Wir haben den Roland-Berger-Chef getroffen, der seine freie Zeit meist im Flugzeug verbringt. Ein Expertengespräch über das Leben zwischen den Welten.

Feierabend mit Michael Kaschke: „Sterne geben Halt“

Zeiss-Chef Michael Kaschke sieht sein Unternehmen auf Augenhöhe mit Google. In der Freizeit blickt er gern in den Himmel. Ein Expertengespräch über Horizonte.

Die Vermessung der StartUp-Welt

Die Zahl der Startups wächst ständig. Immer mehr Gründer suchen mit ihren zum größten Teil guten Ideen und Innovationen die Unterstützung durch Investoren, um damit die Chance zu bekommen, sich im Markt zu etablieren. Welche Städte über ein gutes Startup-Ökosystem verfügen, hat Genome, ein Startup aus Kalifornien, in einer groß angelegten Umfrage ermittelt.

Cocktails aus dem Tiefkühlfach

Für seinen Wunsch, gefrorene alkoholische Getränke anzubieten, wurde Josef Klemm von der Industrie belächelt. Jetzt hat er ihn sich erfüllt.

Pfannengerüchte

Spüli in die Gusseiserne, Teflon auf 250 Grad aufheizen, vom Herd direkt ins kalte Wasser – über keinen Haushaltsgegenstand in deutschen Küchen hat sich mehr Unsinn eingebrannt.

Entertainment und Jugendkultur – E-Sports im Aufwind

Moderne Athleten klicken Maustasten und lassen die Daumen über Gamepads fliegen. E-Sport – wettbewerbsmäßiges Videospielen – wird immer populärer. Auf der Gamescom lockten Turniere die Besucher vor die großen Bühnen. Aber was steckt hinter dem Phänomen?

Retro-PCs als Hobby: Spielen wie vor drei Jahrzehnten

Anfang der 1980er Jahre bewegten sich Mario und Pac-Man erstmals über die Bildschirme. Viel hat sich seitdem in der Welt der Computer getan - doch auch heute noch widmen sich Fans von Retro-PCs den Rechnern der Vergangenheit. Ein spannendes und (anfangs) günstiges Hobby.

Wie Alterskennzeichen auf Spiele kommen

Die bunten Altersfreigaben der USK finden sich auf fast allen Computerspielen. Die dafür nötige Bewertung erledigen passionierte Spieler, Sichter genannt. Die 25-jährige Lara ist eine von ihnen und investiert schon mal 50 Stunden in ein Spiel.

Sie wussten, dass sie besonders sind: F. Scott Fitzgerald und Ernest Hemingway

Warum das Leben und die Literatur der Fitzgeralds und von Ernest Hemingway noch immer so faszinieren.

Schneegestöber im Theater – Bühnenbildner geben Geschichten einen Raum

Sie stehen nicht selbst auf der Bühne. Doch ob einem Zuschauer ein Theaterstück im Gedächtnis bleibt, hängt wesentlich von ihnen ab. Bühnenbilder entwerfen Räume für Theaterstücke – die Handwerker in den Werkstätten setzen ihre Ideen um. Ein Blick hinter die Kulissen.

Vom Klingelton bis Kino: Sounddesigner sind Klangtüftler

Was wäre „Jurassic Park” ohne Dinosaurier-Gebrüll? Oder „Star Wars” ohne explodierende Raumschiffe? Ein Film wirkt einfach nicht richtig, wenn die passende Tonkulisse fehlt. Um sie kümmern sich Sounddesigner. Sie sind Klangkünstler und Tontechniker in einem.

„Der amerikanische Traum dreht sich heute um Villen und Privatjets“ – Interview mit Michael Keaton

Michael Keaton über seine Rolle als Gründer des McDonalds-Imperiums in „The Founder“, über harte Arbeit, sein eigenes Aufwachsen in den Fünfzigern, den Wandel des amerikanischen Traums und eine heimliche Liebe zur Landschaftsgärtnerei.

Kulinarische Tour im Londoner East End: Currys und koschere Bagel

Das Londoner East End ist ein Schmelztiegel der Kulturen. Die Einwanderer haben das Stadtviertel geprägt, auch kulinarisch. Auf einer Food-Tour können Touristen ohne Hemmungen schlemmen: jüdische Spezialitäten, Teigtaschen aus Bangladesch und englische Klassiker.

Restauranttest: Wiederholungstäter – Schloss Schauenstein, Schweiz

Unser erster Besuch auf Schloss Schauenstein im Jahre 2008 hat bleibenden Eindruck hinterlassen und ist für einen der Sternefresser nach wie vor eine der wichtigsten kulinarischen Erfahrungen. Da unsere letzte Visite bereits wieder länger zurückliegt, brauchten wir eine Gedächtnis- und Papillenauffrischung.

Restauranttest: 5 Hoch 2 – Opus V, Mannheim

Als der Michelin 2017 erschien, freute uns die Auszeichnung mit dem zweiten Stern für das Opus V in Mannheim ganz besonders. Seit der Eröffnung hatten wir mehrfach dort gegessen. Mal war es grandios, mal eher etwas durchwachsen. Aber es war immer spannend, und man spürte die Ambition des Küchenteams um Tristan Brandt auf höhere Weihen – manchmal vielleicht etwas zu sehr. Daher waren wir umso gespannter, wie das Menü aussehen und schmecken würde, nachdem das Etappenziel vom zweiten Stern erreicht war.

Restauranttest: Weißer Ritter auf Burg Schwarzenstein

Nils Henkel ist zurück. Und rein gefühlsmäßig passt seine Küche für uns bestens zum hellen, luftigen, eleganten Ambiente der Burg Schwarzenstein, mit ihren riesigen Fensterfronten und dem fantastischen Blick über Weinberge bis zum Rhein. Es ist lange her, seit wir auf der Burg waren – fünf Jahre, um genau zu sein, als Sven Messerschmidt noch das Küchenzepter schwang. Nun freuen wir uns, wieder hier zu sein.

Jetzt bestellen
und vivanty lesen
E-Paper Druck-Ausgabe Abo
Inhaltsverzeichnis
Wirtschaft und Business

Air Berlin: Der himmlische Botschafter der Stadt ist am Boden

Lego: Wieder eine neue Figur an der Spitze

„Wir experimentieren sehr viel im Moment“ – Interview mit James Quincey

„Wenn ich gut schlafe, ist alles gut“ – Expertengespräch mit ...

Feierabend mit Michael Kaschke: „Sterne geben Halt“

Die Vermessung der StartUp-Welt

Cocktails aus dem Tiefkühlfach

Automobile

Mercedes Simplex: Fortschritt anno 1902

Flitzer im Alumantel: Mit dem Lotus Cortina zurück in die 1960er

Rasende Raubkatze: 25 Jahre Jaguar XJ220

Der Eil-Transporter: Porsche Panamera Sport Turismo im Test

Technik & Entertainment

Alle Taxis fliegen hoch

Es wird eng im Orbit

Fly me to the moon: Nasa gibt wagemutigen Unternehmen freie Hand

Der 3D-Druck revolutioniert die Raumfahrt

Essen und Trinken

Auszuge aus dem Whisky-Atlas

Whisky Special: Jung und schuldig

Whisky Special: Preussisch blond

Japan Special: Fernost ganz nah

Japan Special: Berlin Top 10 der japanischen Restaurants – von traditionell ...

Japan Special: Onigiri – Die japanische Pausenstulle für unterwegs

Japan Special: Sweet in Japan

Eine Auswahl an leckeren Rezepten

Restauranttest: Wiederholungstäter – Schloss Schauenstein, Schweiz

Restauranttest: 5 Hoch 2 – Opus V, Mannheim

Restauranttest: Weißer Ritter auf Burg Schwarzenstein

Literatur und Kultur

Kluge Köpfe: Buchhändler brauchen viel Allgemeinwissen

Sie wussten, dass sie besonders sind: F. Scott Fitzgerald und Ernest Hemingway

Schneegestöber im Theater – Bühnenbildner geben Geschichten einen Raum

Vom Klingelton bis Kino: Sounddesigner sind Klangtüftler

„Der amerikanische Traum dreht sich heute um Villen und Privatjets“ – ...

Touristik

Japan Special: Innere Ruhe über den Wolken

Mit 007 durch London: James Bond ins Wohnzimmer spähen

Kulinarische Tour im Londoner East End: Currys und koschere Bagel

Whisky Special: Whisky Trail in Schottland – Der Weg zum Wasser des Lebens

Lifestyle

Lifestyle-News

Pfannengerüchte

Entertainment und Jugendkultur – E-Sports im Aufwind

Retro-PCs als Hobby: Spielen wie vor drei Jahrzehnten

Wie Alterskennzeichen auf Spiele kommen

GANZES INHALTSVERZEICHNIS

Aktuelle Ausgabe
November 2017 / No 42

Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.