QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://vivanty.de/heft-archiv/2018/oktober

Heftübersicht

Ausgabe Oktober 2018 / No 53

TOPTHEMA

Trendsport Wandern

Ob Südschwarzwald, Tirol, Österreich oder Alpen: Wandern erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Im großen vivanty Themenspecial lesen Sie alles über die besten Wanderwege mit der Familie bis hin zu extremen Bergläufen und warum Frauen anders wandern.

Jetzt bestellen und vivanty lesen E-Paper Druck-Ausgabe Abo
Topthemen des Monats

Mach doch mal Urlaub in den Bergen

Von sportlichen Herausforderungen in traumhafter Bergkulisse bis hin zur absoluten Ruhe bei einer Auszeit im Kloster. Wir besuchen den Benediktiner-Pater Anselm Grün und sind zu Gast in einer Käseschule im Allgäu.

Camping Special

Wissenswertes über Camping und wie Sie dabei dank neuester Technik auf nahezu nichts mehr verzichten müssen! Außerdem: die aktuellen Trends aus der Caravaning-Branche und Tipps für einen erfolgreichen Reisestart mit dem Wohnmobil.

Unser Planet und der Müll

Schwitzende Weltmeere, die größte Müllinsel der Welt, Müll als globales Handelsgut und die Frage, ob Insekten und Mikroben, die Kunststoffe zersetzen, unser Plastikmüll-Problem lösen können.

„Ein Everest an Aufgaben“ - Interview mit Magdalena Messner

Er ist der berühmteste Bergsteiger der Welt – seine Tochter, Magdalena Messner (30) möchte als Verwalterin und Mehrheitsgesellschafterin der Messner Mountain Museen in Südtirol vor allem als Unternehmerin mit eigenen Ideen wahrgenommen werden. Im großen Einzel-Interview spricht Reinhold Messner über Smartphones auf dem Mount Everest, Albert Camus und Wandern mit Angela Merkel.

„Unser Leben ist absurd“ – Ein Gespräch mit Reinhold Messner

Er ist der berühmteste Bergsteiger der Welt. Ein Gespräch mit Reinhold Messner über Smartphones auf dem Mount Everest, Albert Camus und Wandern mit Angela Merkel.

weitere Themen der Ausgabe

Die einzig Senkrechte: Antje von Dewitz, Bergsport Vaude

Mit dem gesunden Menschenverstand zu wirtschaften, ist schwierig – vor allem, wenn man Kleidung herstellt. Doch Antje von Dewitz kann gar nicht anders. Sie machte ihre Firma Vaude zur nachhaltigsten Deutschlands.

Zusammen genäht: Gemeinsamer Erfolg von Justin Reddig und Mila Greifenberg

Als sie sich trafen, war Justin Reddig 14 Jahre alt. Doch Mila Greifenberg war sofort klar, dass sie mit ihm arbeiten muss. Heute entwerfen sie gemeinsam Mode - mit großem Erfolg.

Patagonia: „Kauft weniger Kleider!“ – Gespräch mit Cara Chacon

Die Outdoor-Firma Patagonia fordert bewussten Konsum. Ein Gespräch mit Cara Chacon, Vice President Social & Environmental Responsibility, über die Verantwortung für Arbeitskräfte.

Für die Tonne: Bekleidung von Manufactum fast gänzlich kompostierbar

Manufactum verkauft jetzt Bekleidung, die fast gänzlich kompostierbar ist. Mit Mode, die am Ende der Saison verramscht wird, hat das Haus keine guten Erfahrungen gemacht.

Zahlen bitte I Unsere Welt in Zahlen – Teil 7: Müll

Die Malediven haben die größte Müllinsel, New York beheimatet die größte Mülldeponie. Doch Müll ist nicht nur lokaler Unrat: Gerade Plastikmüll und Elektronikschrott sind zum globalen Handelsgut von Reich nach Arm pervertiert.

Deutschland im Blick: Serie Teil 6 I Flickenteppich Handwerksbetriebe

Wer einen Handwerker braucht, muss Geduld haben. Am schwierigsten ist die Suche in den von Dienstleistungen und Industrie geprägten Städten und Verdichtungsräumen. Schneller fündig wird man im Umland, wo der Handwerkeranteil meist höher ist. Aber auch dort unterscheidet sich die Handwerkerdichte von Region zu Region, wie die aktuelle Karte des Leibniz-Instituts für Länderkunde verdeutlicht.

Buchvorstellung: „Ihr kriegt den Arsch nicht hoch“ von Evi Hartmann

Prof. Dr.-Ing. Evi Hartmann hat die Elite ohne Ambition satt, die trotz Klimarettung, Digitalisierung, Nachhaltigkeit den Hintern nicht hochkriegt. Ein Interview.

Klein-Woodstock im Odenwald – Das etwas andere Festival

Es hat schon so ein bisschen etwas von echtem Woodstock-Feeling, wenn am zweiten August-Wochenende das Finki Festival im kleinen Ort Finkenbach steigt. Besonders die 36. Auflage des Woodstock des Odenwalds hatte es in sich.

„Ich kann mich jetzt eigentlich zur Ruhe setzen“ – Interview mit Benedict Cumberbatch

Benedict Cumberbatch könnte mit „Patrick Melrose” eine weitere Rolle gefunden haben, die ihm auf den Leib geschneidert ist – auch wenn dieser kaputte, drogenabhängige Spross einer britischen Oberklassenfamilie fast das genaue Gegenteil des beherrschten „Sherlock“ ist. Im kalifornischen Pasadena sprach Cumberbatch, via Satellit aus England zugeschaltet, vor internationalen Journalisten über seine Faszination mit der fünfteiligen Geschichte nach den Büchern des englischen Schriftstellers Edward St. Aubyn, den Niedergang der englischen Klassengesellschaft, seine Lust an der Auslebung von Emotionen und seine persönliche „Bucketlist“.

Drei neue Gastronomen auf Burg Satzvey in der Eifel

Ab sofort können sich die Gäste auf Burg Satzvey über ein völlig neues, noch breiteres Gastronomie-Angebot freuen: Drei Gaumen-Profis halten Einzug auf der mittelalterlichen Wasserburg und präsentieren in ihren neuen Burglokalen - jeweils mit Außenterrasse - ausgesuchte Speis, köstlichen Trunk und erlesene Tafeley.

Restauranttest: Der Fackelträger von Dreis – Sonnora, Dreis

Da sind wir also wieder. In der Eifel, auf dem Weg zu einem Wallfahrtsort der deutschen Gourmandise. Mit dem Zug, wie früher schon, das hat Tradition. Doch unsere Ankunft in Wittlich beginnt mit einem kleinen Schreck: Die alteingesessene Bahnhofsgaststätte ist zu! Dafür wird das Kulturgut Spitzenküche ein paar Kilometer weiter mit Verve aufrechterhalten – und das seit genau 40 Jahren.

Restauranttest: Zum Essen in den Weinkeller gehen – Amadors, Wien

Juan Amador ist einer der Chefs, die uns Sternefresser nachhaltig geprägt haben. Bereits beim ersten Besuch im Jahr 2005 in Langen beeindruckte uns der gebürtige Schwabe mit seinem einzigartigen Aromenverständnis. Seit seinem Aufstieg vom hochkreativen und umtriebigen Einsterner mit ständig wechselndem Menü zum dreifach ausgezeichneten, aber wirtschaftlich nicht immer trittsicheren Chef haben wir seinen Werdegang verfolgt – bis zur heutigen Wirkungsstätte in Wien.

Restauranttest: Ich weiß ein Haus am See – Auberge du Père Bise, Talloires-Montmin

Zugegeben, wir hatten vorher noch nie von diesem Restaurant gehört. Asche auf unsere Häupter, denn die Auberge du Père Bise am Seeufer bei Annecy ist eine der großen, geschichtsträchtigen Adressen der französischen Gourmandise:

Jetzt bestellen
und vivanty lesen
E-Paper Druck-Ausgabe Abo
Inhaltsverzeichnis
Wirtschaft und Business

Get Abstract: Der letzte Führerscheinneuling

„Unser Leben ist absurd“ – Ein Gespräch mit Reinhold Messner

Magdalena Messner: Das Erbe des Vaters – Ein Everest an Aufgaben

Die einzig Senkrechte: Antje von Dewitz, Bergsport Vaude

Zusammen genäht: Gemeinsamer Erfolg von Justin Reddig und Mila Greifenberg

Patagonia: „Kauft weniger Kleider!“ – Gespräch mit Cara Chacon

Für die Tonne: Bekleidung von Manufactum fast gänzlich kompostierbar

Automobile

Camping Special: Gebrauchter Nasenbär oder Luxusmobil – Der Weg zum eigenen ...

Camping Special: Fit für die große Fahrt des Jahres – Pflegetipps rund ums ...

Camping Special: Tipps für Novizen – Das erste Mal unterwegs mit Wohnmobil ...

Camping Special: 30 Jahre VW California – Auf großer Fahrt im kleinen Haus

Camping Special: Vom Autodachzelt bis zum Luxusmobil – Neuheiten vom Caravan ...

Technik & Entertainment

Camping Special: Fernsehen im Campingurlaub – Diese Möglichkeiten gibt es

Camping Special: Mobile DAB+-Digitalradios – Perfekter Sound für unterwegs

Camping Special: Apps und Gadgets erleichtern den Camping-Urlaub

Essen und Trinken

Buchtipp: Servus Bayern – So schmeckt’s dahoam + Rezepte

Buchtipp: Brühen vom Feinsten – Sinnenfreuden aus dem Suppentopf

Buchtipp: Kreativer Ofengenuss

Drei neue Gastronomen auf Burg Satzvey in der Eifel

Restauranttest: Der Fackelträger von Dreis – Sonnora, Dreis

Restauranttest: Zum Essen in den Weinkeller gehen – Amadors, Wien

Restauranttest: Ich weiß ein Haus am See – Auberge du Père Bise, ...

Literatur und Kultur

Buchvorstellung: „Ihr kriegt den Arsch nicht hoch“ von Evi Hartmann

Klein-Woodstock im Odenwald – Das etwas andere Festival

„Ich kann mich jetzt eigentlich zur Ruhe setzen“ – Interview mit Benedict ...

„Man wusste nicht, wie man mit mir umgehen sollte“ – Interview mit Jodie ...

Touristik

Vivanty Wanderlust: Eine Frage der Selbsteinschätzung – Sicher im Gebirge ...

Vivanty Wanderlust: Eine Reise durch die Erdgeschichte – Wandern auf dem ...

Vivanty Wanderlust: Der „Waiwi“ im Pillerseetal – Ein kurzer Weitwanderweg

Vivanty Wanderlust: Frauen wandern anders

Vivanty Wanderlust: Interview mit Gerlinde Kaltenbrunner, Bergsteigerin

Vivanty Wanderlust: Von sanft bis extrem – Grandiose Bergläufe in den Alpen

Urlaub in den Bergen: Über alle Berge – Atemberaubende Alpenpässe für ...

Urlaub in den Bergen: Chiemsee

Urlaub in den Bergen: Schnupperkurs mit Zaubertrank – Zu Gast in einer ...

Urlaub in den Bergen: Hinter dem Eisvorhang – Die Breitachklamm in Oberstdorf

Urlaub in den Bergen: Der Mythos lebt – Mit dem Zeppelin über den Bodensee

Lifestyle

Lifestyle-News

Urlaub in den Bergen: „Ein Smartphone besitze ich nicht“ – Interview mit ...

Wissenschaft & Geschichte

Zahlen bitte I Unsere Welt in Zahlen – Teil 7: Müll

Schwitzende Weltmeere: Verheerende Folgen für das marine Ökosystem

Die Plastikfresser: Wie sich Mehlwürmer und Wachsmotten unerwartet nützlich ...

Deutschland im Blick: Serie Teil 6 I Flickenteppich Handwerksbetriebe

GANZES INHALTSVERZEICHNIS

Aktuelle Ausgabe
Oktober 2018 / No 53

Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.