Heftübersicht

Ausgabe November 2022 / No 102

TOPTHEMA

Schulbank für Pilzsüchtige

Es gibt gute Gründe nach Hornberg im Mittleren Schwarzwald zu reisen. Einer davon ist die Schwarzwälder Pilzlehrschau.

Jetzt bestellen und vivanty lesen E-Paper Druck-Ausgabe Abo
Topthemen des Monats

Gammelgefahr: So erkennen Sie verdorbene Pilze beim Sammeln

Der Verzehr von alten, verdorbenen Pilzen kann schlimmstenfalls im Krankenhaus enden. Doch wie erkennen Sammler reife Totentrompeten und faulige Pfifferlinge? Ein Experte klärt auf.

Ein Pilz kommt selten allein

Vor Pilzen muss man einfach den Hut ziehen: Sie kennen keine kulinarischen Grenzen, sind das ganze Jahr über verfügbar, schmecken unfassbar aromatisch und sind auch noch gesund.

Guck mal, was da sprießt – Pilze

Sie schmecken köstlich. Aber Pilze selber sammeln? Viel zu gefährlich. Zuchtboxen für zu Hause versprechen reiche Ernte. Wir haben ausprobiert, ob es funktioniert.

Brennnessel meiden, Buchen suchen: Stimmen Pilzmythen wirklich?

Man weiß nie, was man kriegt, sagt Forrest Gump – und der unbedarfte Pilzsammler. Der Kenner aber weiß, wo er erfolgreich sucht. Wer die Zeichen des Waldes kennt, den erwartet großer Pilzschmaus.

Zahlen, bitte I Unsere Welt in Zahlen: Teil 46 – Pilze

Sicher wissen Sie, dass Pilze keine Pflanzen sind. Aber wussten Sie, dass Pilze evolutionsbiologisch sogar näher an den Tieren als an den Pflanzen stehen? Denn Pflanzen können ja mit Hilfe von Licht organische Substanzen bilden, etwas, was weder Tiere noch Pilze können. Wie auch immer, in jeden Fall sind viele Exemplare sehr schmackhaft und selbst gesammelte Steinpilze etwa sind ungleich aromareicher als Zuchtchampignons aus dem Supermarkt. Hier also meine Auswahl an Zahlen und Fakten zum Thema Pilze und Pilze sammeln.

Ganz in weiß – Weiße Trüffel

Lassen sich weiße Trüffel züchten? Bisher war das undenkbar. Nun scheint Wissenschaftlern eben dies gelungen zu sein.

Buchtipp: Aus dem Wald + 3 Rezepte

Pilze sind in der Küche sehr beliebt, doch jenseits von Risotto und sahnigen Pilzsaucen gehen einem häufig die Ideen für ihre Zubereitung aus. Höchste Zeit also für ein Kochbuch, das sich ganz und gar kreativen und vielseitigen Rezepten für Pilze widmet. Sie alle sind vegetarisch bzw. vegan, denn ihr herzhaftes Umami-Aroma und ihre fleischige Textur lassen definitiv keine kulinarischen Wünsche offen – ganz ohne Steak und Co.!

Ein Baustoff steht im Walde – Pilze

Aus Pilzen lassen sich Dämmstoffe und nachwachsende „Ziegelsteine“ züchten. So könnten in Zukunft ökologisch saubere Gebäude entstehen. Wissenschaftler arbeiten in Laboren daran, dass sogar Beton ersetzt werden kann.

Queensland: Allein auf den Pfaden der Bilderbuchinsel

Wer durch Queensland reist, fährt nach Fraser Island. Die Tour im Geländewagen über die tropische Sandinsel ist Pflicht. Wer die bildschönen Seen für sich haben will, schnürt die Wanderschuhe.

Vom Riff zum Regenwald

Das australische Queensland, der nordöstliche Teil des Kontinents, ist ein außerordentliches Reiseziel. Hier begegnen sich gleich zwei einzigartige Naturwunder der Erde: Der älteste Regenwald der Welt trifft auf das weltgrößte Korallenriff.

Down Under: Queenslands Norden ist Australien im Kleinformat

Hier finden Touristen alles, was Australien so spannend macht: Im Norden von Queensland gibt es Outback, Regenwald, das Great Barrier Reef und Ureinwohner, die die Heilkräfte der Natur erklären.

Barossa Valley: Deutsche Siedler und Weine von Weltruf

Das Barossa Valley in Südaustralien ist ein weltberühmtes Weinbaugebiet und ein Paradies für Genussurlauber. Den Grundstein dafür legten vor mehr als 150 Jahren auch Auswanderer aus Preußen.

Buchtipp: Mit 50 Euro durch Sydney

In „Mit 50 Euro durch …“ verraten die Reiseexperten des bekannten Weltreporter-Netzwerks ihre besten Tipps für große Städtetage mit kleinem Budget. Und blicken zugleich hinter die Kulissen: Wie leben und arbeiten die Menschen vor Ort? Welche Rolle spielen die Devisen der Touristen? Warum kosten die Dinge hier das, was sie kosten? Und wie war noch gleich der Wechselkurs?

Surf-Kultur in Melbourne und eine wahre Traumstraße

Surf-Kultur und Multikulti in Melbourne, Panorama-Aussichten auf der Great Ocean Road: Der Süden Australiens hält ein abwechslungsreiches Programm bereit – tierische Begegnungen eingeschlossen.

Tipp für Australien: Tasmaniens schillerndes Juwel

Unter den Naturwundern Tasmaniens ist die Freycinet-Halbinsel das vielleicht bezauberndste. Man wandert entlang südseehafter Strände und erkundet einen uralten Küstenpfad der Aborigines.

Buchtipp: Australia – Living and Eating + 3 Rezepte

„Australia – Living & Eating“ – das ist australisches Lebensgefühl pur! Kein Wunder, dass Harriet Birrell oder „Natural Harry“, wie sie ihre Fans nennen, mit diesen Rezepten in ihrer Heimat schnell Kultstatus erreichte: einfache, schnell zuzubereitende Rezeptideen, die nicht nur wahnsinnig köstlich, sondern auch unglaublich gesund sind.

„Ich stelle vieles infrage“ – Interview mit Iris Berben

Dieser Herbst ist Iris Berben-Saison. Zum einen ist die 72-Jährige in der Fortsetzung Ihrer Erfolgskomödie „Der Vorname“ – „Der Nachname“ zu sehen. Parallel gibt es eines der spektakulärsten Projekte ihrer Filmografie – die bitterböse Gesellschaftssatire „Triangle of Sadness“, die dieses Jahr die Goldene Palme in Cannes gewann. Thematisch passen beide Projekte zu den Befindlichkeiten der Erfolgsdarstellerin, denn Berben macht sich intensiv sowohl über die Entwicklungen der Gesellschaft wie ihres eigenen Lebens Gedanken, wie sie auch in diesem Interview beweist.

Wer holt den Pokal? Die Fußball-Weltmeisterschaft 2022 in Katar

Am 20. November ist Anpfiff: dann startet die Fußball-Weltmeisterschaft der Männer in Katar. Wir verraten Ihnen, wo sie das kontrovers diskutierte Sportereignis im TV anschauen können.

weitere Themen der Ausgabe

Zeichen der Zeit

Die Piktogramme, die Otl Aicher für die Olympischen Spiele vor 50 Jahren in München entwarf, sind bis heute gefragt. Der Grafiker gilt als einer der Pioniere des Corporate Designs.

Hüte: Die extravaganteste Nebensache der Welt

Hüte sind aus unserem Alltag verschwunden. Trotzdem schafft es die Modistin Fiona Bennett, dass ihre Kopfbedeckungen weit über Berlin hinaus begehrt sind. Jetzt feiert sie Jubiläum in ihrem Hutsalon.

Anbau mit Ausblick: Wintergarten als zweites Wohnzimmer

In einem Wintergarten am Haus können die Bewohner auch während der kalten Jahreszeit der Natur nahe sein. Doch beim Bau gilt es einiges zu beachten. Experten klären auf.

Mehr Licht bitte: Zimmerpflanzen im Winter richtig versorgen

Wie geht es Ihren grünen Mitbewohnern? Nicht nur wir Menschen leiden unter der dunklen Jahreszeit. Auch den Zimmerpflanzen fehlt im Winter vor allem eines: Licht. Wie Sie die Pflege anpassen.

„Viele Männer nehmen Frauen nicht für voll“ – Interview mit Elisabeth Pähtz

Elisabeth Pähtz ist die beste deutsche Schachspielerin und könnte bald Großmeister sein. Ein Gespräch über eine besondere Karriere. Früh gilt sie als Wunderkind, gewinnt mit neun Jahren ihren ersten deutschen Meistertitel in der Jugend. Elisabeth Pähtz ist seit 21 Jahren Großmeisterin der Frauen. Demnächst könnte sie, als erste deutsche Spielerin überhaupt, in den Rang eines Großmeisters aufsteigen. Die Gültigkeit einer früheren Norm wird allerdings noch überprüft.

„Es ist nicht einfach, den Partner fürs Leben zu finden“ – Interview mit Horst Lichter

Mit Sendungen wie „Bares für Rares“ oder „Horst Lichters Traumrouten“ ist Horst Lichter ein unangefochtener Star-Moderator geworden. Doch der Lebensweg des 60-jährigen ist von vielen wechselvollen Erfahrungen geprägt, von denen er in seinen Bestsellern erzählt hat.

„Kleine Trennungen sind gesund“ – Interview mit Inka Friedrich

Sie ist eine der vielseitigsten Schauspielerinnen Deutschlands und spätestens seit ihrem Durchbruch mit „Sommer vorm Balkon“ auch dem breiten Publikum bekannt. Seit 30 Jahren überzeugt Inka Friedrich in den unterschiedlichsten Kinound Fernsehrollen. Auch in ihrem neuesten Film zeigt die ausgebildete Theaterdarstellerin, dass sie jedes Genre beherrscht und noch lange nicht zum alten Eisen gehört. In der ARD-Komödie „Zurück aufs Eis“ (18.11., 20.15 Uhr) spielt sie eine selbstbewusste Polizistin, die auf der Suche nach sich selbst kleine Überraschungen und große Gefühle erlebt. Im Interview spricht die gebürtige Freiburgerin und zweifache Mutter sympathisch ehrlich über das „Empty-Nest-Syndrom“, über Verlustängste und Freiheitsträume, über ihre alte Heimat sowie neue Projekte - und warum ihr Kinderbelange ganz besonders am Herzen liegen.

„Im Fernsehen geht kaum jemand ein Risiko ein“ – Interview mit Fabian Hinrichs

Zwischen „Tatort“ und Theater: Fabian Hinrichs ist einer der besten und ungewöhnlichsten Darsteller im Lande. Ein Gespräch über Krimis, Wessis und Ossis, Berlin und Potsdam, Kunst und Quote.

„Ich bin im Hier und Jetzt angekommen“ – Interview mit Tanja Wedhorn

Mit Serien wie „Praxis mit Meerblick“ wurde Tanja Wedhorn zu einer der beliebtesten deutschen Fernsehdarstellerinnen. Aktuell zeigt sich die 50-jährige als krebskranke Lehrerin in der dritten Staffel ihrer ZDF-Serie „Fritzie – Der Himmel muss warten“ in einer ihrer intensivsten Rollen. Dieser Karriereweg ist auch das Ergebnis verschiedener glücklicher Zufälle. Doch eines war fest in ihrem Leben geplant: eine eigene Familie.

„Hallo, Grandpa ist da!“ – Interview mit Kiefer Sutherland

Ein alkoholfreier Januar ist nichts für ihn. Musiker und Schauspieler Kiefer Sutherland über Roosevelts Dialekt, Kulturkämpfe in Hollywood und sein Leben als Großvater.

Workation an Traumzielen: Nachtschicht unter Nordlichtern

Wie wäre es, das Homeoffice in die verschneiten Weiten Lapplands oder auf ein warmes Inselparadies zu verlegen? Viele Sehnsuchtsorte bieten Digitalnomaden die Arbeitsbedingungen, die sie brauchen.

„Wir hatten immer uns“ – Gespräch mit Jochen und Christian Dreissigacker

Jochen und Christian Dreissigacker übernahmen zusammen das Weingut ihrer Eltern. Heute ist einer Starwinzer, der andere beliefert Lidl – doch das trennt die Brüder nicht.

Startklar für den Nachwuchs: DLR_School_Lab Jena eröffnet

Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) eröffnete am 28. September das DLR_School_Lab Jena. Es ist das 15. Schülerlabor des DLR in Deutschland. Ab sofort können Kinder und Jugendliche selbst zu Themen der Raumfahrt und Digitalisierung experimentieren und spannende Berufsmöglichkeiten entdecken. Das DLR_School_Lab in Jena hat seine Schwerpunkte in den Bereichen Datenwissenschaften und Raumfahrt.

Künstliche Intelligenz: Bloß keine Vorurteile

Algorithmen für Künstliche Intelligenz erstellen aus Daten Verhaltensprofile von Menschen und liefern damit die Grundlagen für Entscheidungen. Daraus ergeben sich ethische Probleme.

Wellen als Stromlieferanten

Das Minikraftwerk „UniWave 200“ verwandelt Wellenenergie in Strom. Das erste Modul wurde in der rauen See vor Tasmanien getestet. Der Clou: Es erzeugte weit mehr Energie als gedacht.

„Lasst uns das Essen nicht zum Feind machen“ – Interview mit Tim Spector

Unser Darm ist ein Garten, Lebensmittel sind der Dünger, sagt Tim Spector. Der Ernährungsexperte über trügerisches Kalorienzählen, Intervallfasten und aphrodisierende Placebos.

Kleine Helfer im Kofferraum: 50 Jahre Verbandkasten

Er gehört seit 50 Jahren in jedes Auto: der Verbandkasten. Mehrmals wurde sein Inhalt seitdem aktualisiert, muss zudem alle fünf Jahre erneuert werden. Doch das Problem steckt woanders.

Funkbrücke statt Facelift: Updates „over the air“ beim Auto

Kleine Fehler korrigieren, neue Funktionen hinzufügen – was früher oft nur in der Werkstatt möglich war, geht heute bei manchen Autos schon „over the Air“ per Funk. Und das ist nur der Anfang.

Könige im PS-Quartett: Aufstieg der Supersportwagen

In den 1980er Jahren gab es einen solchen Technologiesprung, dass seither von Supersportwagen die Rede ist. Mittlerweile sind wir bei Hyper-Sportwagen. Doch ewig wird das so nicht weitergehen.

Buchtipp: Die 5-Elemente-Genießerküche + 3 Rezepte

Leben in Einklang mit der Natur: Mit der 5-Elemente-Genießerküche führt der Weg dahin direkt über die eigene Küche! Naturnahe Rezepte, die den Energielevel rund ums Jahr und passend zum Tagesrhythmus in Balance halten: vom Frühling über Sommer und Spätsommer bis in den Herbst und Winter, mit allen fünf Geschmacksrichtungen, die je nach Jahreszeit in den Zutaten ihre volle Kraft entfalten– sauer, süß, bitter, scharf und salzig. Inspiriert von der 5-Elemente-Lehre der Traditionellen Chinesischen Medizin präsentieren die beiden Autorinnen Andrea Urban-Rach und Sigrid Kölle zusammen mit Spitzenkoch Christian Rach alltagstaugliche Rezepte, hocharomatisch, bekömmlich und leicht – natürliche Wohlfühlküche im Rhythmus des Jahres- und Tageslaufs.

Gepulvertes Gemüse

Grüne Pflanzenpulver versprechen beste Versorgung und einen natürlichen Energieschub. Trotz vieler Vitamine, Mineralien und sekundärer Pflanzenstoffe bringen die hippen Greens aber keinen wirklichen Vorteil gegenüber frischer Kost.

Aktuelle Streaming-Highlights

Auf den Streaming-Plattformen ist immer was los: Kein Monat vergeht, ohne dass auf Netflix, Amazon Prime und Co. neue Film- und Serienhighlights starten. Damit Sie wissen, was läuft, stellt Ihnen Vivanty jeden Monat eine Auswahl aktueller und kommender Streaming-Highlights vor.

Das TechniSmart Alarmierungssystem

Smart Home-Technologien werden von immer mehr deutschen Haushalten genutzt. Auch das Thema Sicherheit spielt hier eine große Rolle. Die Firma TechniSat bringt für diesen Bereich nun das TECHNISMART Alarmierungssystem auf den Markt.

Die Welt des eSports

eSport – der digitale Wettstreit in Videospielen – begeistert auch in Deutschland immer mehr Menschen. Doch was ist eSport überhaupt genau und welche Spiele werden gespielt? Wir erklären es Ihnen.

Vorteil Sat-TV im Zeitalter von Streaming und IPTV

Ob Antenne, Kabelfernsehen, Satellitenempfang oder über das Internet: Während rund ein Drittel der Fernsehnutzung auf Video-On-Demand-Diensten stattfindet, entfällt etwas mehr als die Hälfte der Bildschirmzeit auf das klassische, lineare Fernsehen. Aber welcher Empfangsweg hat die Nase in Punkto Kosten und Programmvielfalt vorn? Ist Sat-TV-Empfang im Zeitalter von Streamingdiensten und IPTV heute noch zeitgemäß? Diesen Fragen ist vivanty einmal nachgegangen.

Neues aus der Fernsehwelt

Die TV-Welt ist ständig in Bewegung. Mit unseren Meldungen zum in Deutschland verbreitetsten Empfangsweg Satellit, und den Plattformen der Kabelnetzbetreiber und Streaming-Diensten halten wir Sie über alle wichtigen Änderungen auf dem Laufenden.

„ARD Kultur“ gestartet

Am 26. Oktober ging mit „ARD Kultur“ - das neue gemeinschaftliche digitale Angebot der ARD an den Start, die künftig die neue Heimat für Kulturbegeisterte. Das neue Portal soll künftig alle Kulturangebote der ARD bündeln und zur digitalen Sammelstelle von Inhalten aus der Audiothek und Mediathek werden. Das bietet das neue Angebot zum Start.

15 Jahre Street Gigs und 5 Jahre Magenta Musik

Mit der Eventreihe Street Gigs macht die Telekom seit über 15 Jahren das Markenversprechen „Erleben, was verbindet“ durch außergewöhnliche Aktionen mit Top-Stars erlebbar. Seit fünf Jahren bringt der Konzern über die Streaming-Plattform Magenta Musik und auf MagentaTV zahlreiche Konzerte und Festivals auf den heimischen TV und mobile Geräte. Inzwischen hat sich das Angebot der Telekom zu einer beliebten Musik-Streaming-Plattform für Musikfans entwickelt.

DAB+ Image-Kampagne informiert über digitalen Radiostandard

„Wer fühlen will, muss hören“ – Unter diesem Motto starten die Mitglieder des Vereins Digitalradio Deutschland in der Zeit vom 14. November bis 4. Dezember eine crossmediale Informationskampagne, die Hörfunkbegeisterte über den digitalen Radiostandard und seine vielen Vorteilen informieren werden.

Jetzt bestellen
und vivanty lesen
E-Paper Druck-Ausgabe Abo
Inhaltsverzeichnis
Genuss

Buchtipp: Australia – Living and Eating

Rezept: Gemüse-Wraps mit weißem Bohnen-Pesto

Rezept: Frischer Taco-Salat in essbarer Schüssel

Rezept: „Käsekuchen“ mit Espresso und Salz-Karamell

Schulbank für Pilzsüchtige

Gammelgefahr: So erkennen Sie verdorbene Pilze beim Sammeln

Ein Pilz kommt selten allein

Guck mal, was da sprießt – Pilze

Brennnessel meiden, Buchen suchen: Stimmen Pilzmythen wirklich?

Zahlen, bitte I Unsere Welt in Zahlen: Teil 46 – Pilze

Ganz in weiß – Weiße Trüffel

Buchtipp: Aus dem Wald

Rezept: Portobello-Pilze mit Kohlröschen, Schnittlauch und Süßkartoffelpommes

Rezept: Geröstete Champignons und Zwiebeln mit Liebstöckelbrühe

Rezept: Salat mit Kräuterseitling-Chips, Frühlingszwiebeln, Chili und ...

Buchtipp: Die 5-Elemente-Genießerküche

Rezept: Saté-Spieße vom Huhn auf Blattspinat

Rezept: Lorbeergespickter Rotbarsch mit Fenchel

Rezept: Tomatentarte mit Ziegenkäse

Gepulvertes Gemüse

Home-Entertainment

Aktuelle Streaming-Highlights

Das TechniSmart Alarmierungssystem

Die Welt des eSports

Mobilität

Automobil-News

Kleine Helfer im Kofferraum: 50 Jahre Verbandkasten

Funkbrücke statt Facelift: Updates „over the air“ beim Auto

Könige im PS-Quartett: Aufstieg der Supersportwagen

Reisen

Queensland: Allein auf den Pfaden der Bilderbuchinsel

Vom Riff zum Regenwald

Down Under: Queenslands Norden ist Australien im Kleinformat

Barossa Valley: Deutsche Siedler und Weine von Weltruf

Buchtipp: Mit 50 Euro durch Sydney

Surf-Kultur in Melbourne und eine wahre Traumstraße

Tipp für Australien: Tasmaniens schillerndes Juwel

TV & Radio

Vorteil Sat-TV im Zeitalter von Streaming und IPTV

Neues aus der Fernsehwelt

Wer holt den Pokal? Die Fußball-Weltmeisterschaft 2022 in Katar

„ARD Kultur“ gestartet

15 Jahre Street Gigs und 5 Jahre Magenta Musik

Aktuelle Radio-News

DAB+ Image-Kampagne informiert über digitalen Radiostandard

Unterhaltung

„Es ist nicht einfach, den Partner fürs Leben zu finden“ – Interview mit ...

„Kleine Trennungen sind gesund“ – Interview mit Inka Friedrich

„Ich stelle vieles infrage“ – Interview mit Iris Berben

„Im Fernsehen geht kaum jemand ein Risiko ein“ – Interview mit Fabian ...

„Ich bin im Hier und Jetzt angekommen“ – Interview mit Tanja Wedhorn

„Hallo, Grandpa ist da!“ – Interview mit Kiefer Sutherland

Wirtschaft

Workation an Traumzielen: Nachtschicht unter Nordlichtern

Ein Baustoff steht im Walde – Pilze

„Wir hatten immer uns“ – Gespräch mit Jochen und Christian Dreissigacker

Wissenschaft

Startklar für den Nachwuchs: DLR_School_Lab Jena eröffnet

Künstliche Intelligenz: Bloß keine Vorurteile

Wellen als Stromlieferanten

„Lasst uns das Essen nicht zum Feind machen“ – Interview mit Tim Spector

Lifestyle

Lifestyle-News

Zeichen der Zeit

Hüte: Die extravaganteste Nebensache der Welt

Anbau mit Ausblick: Wintergarten als zweites Wohnzimmer

Mehr Licht bitte: Zimmerpflanzen im Winter richtig versorgen

Sport

„Viele Männer nehmen Frauen nicht für voll“ – Interview mit Elisabeth ...

GANZES INHALTSVERZEICHNIS
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.