Wir trösten Fußball-Herzen!“ Wir trösten Fußball-Herzen!“ - © Foto: PR/HISTORY/Getty/Koch -
DAUN, 06.04.2020 - 16:12 Uhr
Kultur

Die EM 2020 fällt aus – HISTORY sorgt dennoch für Fußballstimmung

Weltweit sorgt die Corona-Krise für Einschränkungen, beispielsweise durch Veranstaltungsabsagen. Das spüren landauf, landab auch Fußball-Fans und die Freunde der TV-Unterhaltung rund um die beliebteste Sportart der Welt: So wurde die Fußball-Europameisterschaft, die eigentlich am 12. Juni hätte angepfiffen werden sollen und Millionen Menschen in ihren Bann gezogen hätte, auf 2021 verschoben, zahlreiche Live-Übertragungen müssen ausfallen. Damit die Fans aber nicht komplett auf magische Momente und prominente Kicker verzichten müssen, möchte der TV-Sender HISTORY zumindest zu einem Teil Abhilfe leisten und hat die Sonderprogrammierung „Wir trösten Fußball-Herzen!“ ins Leben gerufen: Vom 1. Juni bis zum 3. Juli zeigt HISTORY darin zahlreiche Dokumentationen zum Phänomen Fußball und zu Höhepunkten der Fußballgeschichte. Für Fußballstimmung ist somit auch in Zeiten leerer Stadien gesorgt.

Im Mittelpunkt der Sonderprogrammierung stehen die Doku-Reihen „Magische WM-Momente – Tore, Träume & Triumphe“, „Geliebt, gehasst, gefeuert – Legendäre Fußballtrainer“ und „Superstars des Fußballs – Rivalen auf dem Rasen“ sowie die von HISTORY eigenproduzierte Dokumentation „Deutschland – Deine Fußballseele“ von Emanuel Rotstein.

Für die rund einstündige Doku „Deutschland – Deine Fußballseele“ reiste Wigald Boning quer durch den deutschsprachigen Raum und traf Personen aus der Welt des Fußballs, deren Geschichten fernab von Kommerz und Megatransfers auf vielfältige Weise mit dem Sport verbunden sind. Hierzu zählen unter anderem die seinerzeit 91-jährige und inzwischen verstorbene Trainerlegende Rudi Gutendorf, Spieler der Flüchtlingsmannschaft TuS International Koblenz, Ex-Nationaltorwart Eike Immel, der mithilfe seines Heimatvereins eine Lebenskrise überwand, und das Team des SV Babelsberg 03, der sich mit der Kampagne „Nazis raus aus den Stadien“ gegen Rassismus einsetzt. „Meinungen, Haltungen, ja, religiöse Überzeugungen mögen sich im Laufe der Jahre gewandelt haben, das Feuer der Fußball-Leidenschaft jedoch flackerte unablässig – und ich bin bekanntlich nicht der einzige, der brennt. Zeit, diesem Phänomen auf den Grund zu gehen“, so Wigald Boning nach dem Start der Dreharbeiten im vorvergangenen Jahr.

Die Doku-Reihen lassen Höhepunkte der Fußballgeschichte Revue passieren, indem sie Archivmaterial mit aktuellen Interviews mit zahlreichen Sportlern und Experten kombinieren. So kommen in den HISTORY-Produktionen zahlreiche nationale wie internationale Persönlichkeiten der Fußballwelt zu Wort, darunter Lothar Matthäus, Manuel Neuer, Philipp Lahm, Gary Lineker, Pelé, Zinédine Zidane, Paul Breitner, David Villa oder Karl-Heinz Rummenigge.

Die Sendungen der Sonderprogrammierung „Wir trösten Fußball-Herzen!“ im Überblick:

  • „Deutschland – Deine Fußballseele“, einstündige Dokumentation mit Wigald Boning, am Montag, 1. Juni, sowie am Donnerstag, 18. Juni, jeweils um 14.25 Uhr
  • „Magische WM-Momente – Tore, Träume & Triumphe: Turniere im Schatten der Diktatur“ am Dienstag, 2. Juni, und am Freitag, 19. Juni, jeweils um 14.25 Uhr
  • „Magische WM-Momente – Tore, Träume & Triumphe: Die WM der Überraschungen“ am Mittwoch, 3. Juni, und am Samstag, 20. Juni, jeweils um 14.25 Uhr
  • „Magische WM-Momente – Tore, Träume & Triumphe: Das Turnier der großen Namen“ am Donnerstag, 4. Juni, und am Sonntag, 21. Juni, jeweils um 14.25 Uhr
  • „Magische WM-Momente – Tore, Träume & Triumphe: Maradona – Aufstieg und Fall“ am Freitag, 5. Juni, und am Montag, 22. Juni, jeweils um 14.25 Uhr
  • „Magische WM-Momente – Tore, Träume & Triumphe: 7 zu 1“ am Samstag, 6. Juni, und am Dienstag, 23. Juni, jeweils um 14.25 Uhr
  • „Geliebt, gehasst, gefeuert – Legendäre Fußballtrainer: Gérard Houllier“ am Sonntag, 7. Juni, und am Mittwoch, 24. Juni, jeweils um 14.25 Uhr
  • „Geliebt, gehasst, gefeuert – Legendäre Fußballtrainer: Claudio Ranieri“ am Montag, 8. Juni, und am Donnerstag, 25. Juni, jeweils um 14.25 Uhr
  • „Geliebt, gehasst, gefeuert – Legendäre Fußballtrainer: Roy Hodgson“ am Dienstag, 9. Juni, und am Freitag, 26. Juni, jeweils um 14.25 Uhr
  • „Geliebt, gehasst, gefeuert – Legendäre Fußballtrainer: Sven-Göran Eriksson“ am Mittwoch, 10. Juni, und am Samstag, 27. Juni, jeweils um 14.25 Uhr
  • „Geliebt, gehasst, gefeuert – Legendäre Fußballtrainer: Louis van Gaal“ am Donnerstag, 11. Juni, und am Sonntag, 28. Juni, jeweils um 14.25 Uhr
  • „Superstars des Fußballs – Rivalen auf dem Rasen: Cristiano Ronaldo vs. Lionel Messi“ am Sonntag, 14. Juni, und am Montag, 29. Juni, jeweils um 14.25 Uhr
  • „Superstars des Fußballs – Rivalen auf dem Rasen: Pelé vs. Diego Maradona“ am Sonntag, 14. Juni, um 14.50 Uhr und am Montag, 15. Juni, um 14.25 Uhr
  • „Superstars des Fußballs – Rivalen auf dem Rasen: Zinedine Zidane vs. Michel Platini“ am Montag, 15. Juni, um 14.50 Uhr und am Dienstag, 16. Juni, um 14.25 Uhr
  • „Superstars des Fußballs – Rivalen auf dem Rasen: David Beckham vs. Gareth Bale“ am Dienstag, 16. Juni, um 14.50 Uhr und am Mittwoch, 17. Juni, um 14.25 Uhr
  • „Superstars des Fußballs – Rivalen auf dem Rasen: Marco Van Basten vs. Jürgen Klinsmann“ am Mittwoch, 17. Juni, um 14.50 Uhr

Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://vivanty.de/kultur/die-em-2020-f-llt-aus-history-sorgt-dennoch-f-r-fu-ballstimmung
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.