DAUN, 25.01.2023 - 09:11 Uhr
Kultur

„Diese Rolle hat mir großen Mut gegeben“ – Interview mit Andrea Sawatzki

Der 1. September war selbst im betriebsamen Leben von Andrea Sawatzki ein besonderer Tag. Zum einen startete im Kino ihre Komödie „Freibad“ über die Machtkämpfe und sozialen Verwirrungen in einem Frauen-Freibad. Gleichzeitig wurde eine neue Folge in ihrer Erfolgsreihe um die „Familie Bundschuh“ ausgestrahlt. So gesehen könnte die 59-jährige im Gespräch vor Stolz nur so platzen. Aber stattdessen zeigt sie sich bescheiden und selbstkritisch, wenngleich auch eine Kämpfernatur durchschimmert, die sich gegen gesellschaftliche Zwänge zur Wehr setzen will.

In Ihrer Rolle in „Freibad“ ziehen Sie die Register Ihres Könnens und beweisen auch Mut zur Nacktheit. Hat man danach das Gefühl ‚Jetzt kann mir nichts mehr etwas anhaben?‘ Diese Figur zu spielen, war ein großes Glücksgefühl. Ich hatte auch bei den Dreharbeiten in diesem Freibad überhaupt keine Hemmungen. Da liefen Teammitglieder mit Handtüchern um mich herum, um mich vor den Statisten zu verdecken, aber ich sagte: ‚Lasst das. Ich bin die Eva.‘ Diese Rolle hat mir großen Mut gegeben.

Lesen Sie mehr dazu in der aktuellen vivanty Ausgabe Januar 2023 / No. 104, die als Einzelheft als E-Paper oder im Abo erhältlich ist. Den kompletten Inhalt finden Sie hier.

Vivanty – Das Lifestyle Magazin aus dem INFOSAT Verlag

ist ein Magazin für die ganze Familie. Vivanty spürt kulinarische Genusswelten auf, entdeckt kulturelle Höhepunkte und unterhält mit spannenden Hintergrundberichten. Vivanty befasst sich mit Themen wie: Mobilität, Genuss, Unterhaltung, Business, Home-Entertainment, Reisen & Hotels, Wellness und einem Schuss Fashion

 


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.