- © Foto: ProSieben / Willi Weber -
DAUN, 23.06.2022 - 14:19 Uhr
Kultur

Kartenvorverkauf: ProSieben zeigt die "TV total Wok-WM" am 12. November live aus Winterberg

(ots) Sportlich, eisig, heiß: ProSieben lädt zum Höllenritt im Eiskanal. Am 12. November rasen in Winterberg wieder Promis im Wok auf die Schallmauer zu. In der "TV total Wok-WM" trifft ungebremster Siegeswille auf die Eleganz von Kugelblitzen. Sportsgeist auf Verzweiflung. "TV total"-Gastgeber Sebastian Pufpaff will im Einer- und Vierer-Wok in große Fußstapfen treten. Wer macht ihm Konkurrenz? Wer hat die beste Taktik? Und wer schmiert im Eiskanal ab?

Einen Platz für die "TV total Wok-WM" live könnt ihr euch hier sichern: www.wok-wm.de.

Noch mehr seht ihr nur auf ProSieben.

Hintergrund: Von2003 bis 2015 fand die "TV total Wok-WM" insgesamt 13 Mal live auf ProSieben statt. Den bisherigen Medaillenspiegel führt der dreimalige Rennrodel-Olympiasieger Georg "Schorsch" Hackl mit insgesamt neun Goldmedaillen im Einer-Wok an. Nach Wok-WM-Erfinder Stefan Raab und Kämpfernatur Joey Kelly folgen im Medaillenspiegel der dreifache Rennrodel-Olympiasieger Felix Loch und der zweifache Bob-Olympiasieger Christoph Langen mit je drei Goldmedaillen bei der Wok-WM. Sowie die Olympiasiegerin im Bob Sandra Kiriasis, die Olympiasiegerin im Rennrodeln Silke Kraushaar, der vierfache Bob-Olympiasieger André Lange und die Olympia-Silbermedaillengewinnerin im Rennrodeln Susi Erdmann mit je zwei Goldmedaillen bei der Wok-WM. Insgesamt wollten bisher 17 Olympiasieger ihre sportliche Karriere mit einem Wok-WM-Titel krönen.

Produziert wird die "TV total Wok-WM" von Raab TV.

Die "TV total Wok-WM" am Samstag, 12. November, um 20:15 Uhr live auf ProSieben.

 


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://vivanty.de/kultur/kartenvorverkauf-prosieben-zeigt-die-tv-total-wok-wm-am-12-november-live-aus-winterberg
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.