DAUN, 08.11.2018 - 14:12 Uhr
Kultur

Max Mutzke auf Tour: Suppe statt Drogen und Süßigkeiten

Wer mit Max Mutzke unterwegs ist, muss eines wissen: „Wenn man Drugs und Rock’n’Roll will, dann darf man nicht mit Max Mutzke auf Tour gehen“, bekannte der Sänger im Interview mit Barbara Schöneberger für deren Radiosender barba radio. „Ich bin gerne früh im Bett und ich lese total gerne, wenn ich im Nightliner unterwegs bin.“ In seinem privaten Umfeld und in der Musikbranche habe er in Sachen Drogen viele abschreckende Beispiele erlebt. „Mir ist klargeworden, dass alles, was mit Drogen zu tun hat, für mein Leben überhaupt nicht infrage kommt.“

Auch Süßigkeiten wurden von Mutzke und seiner Band aus dem Tour-Catering verbannt. Normalerweise gebe es hinter der Bühne Riesenschüsseln mit Gummibärchen, Chips und Co. Doch Max Mutze setze auf eine leckere Alternative: „Für tagsüber haben wir einfach eine Suppe, eine lokale Spezialität, bestellt“, so der Musiker. „Denn Suppe geht immer. Meistens lassen sich die Leute etwas total Geiles einfallen. Dann ist es richtig cool, dann ist es auch meistens lecker. Ich glaube, ich habe von 100 Suppen nur drei gegessen, bei denen man sagt, die schmecken einfach nur fad oder nicht.“

Max Mutzke ist ab dem 25. Januar 2019 mit seinem aktuellen Album „Colors“ auf Deutschland-Tour. Das komplette Interview mit dem Sänger ist an diesem Wochenende in der barba radio-Talkshow „Mit den Waffeln einer Frau“ zu hören. Für dieses zweistündige Wochenendformat trifft Barbara Schöneberger Prominente aus Musik, Fernsehen, Sport und Showbiz. Dazu reicht die Gastgeberin die titelgebenden und selbstgebackenen Waffeln.

„Mit den Waffeln einer Frau“ läuft immer samstags von 11:00 bis 13:00 Uhr und sonntags von 16:00 bis 18:00 Uhr auf barba radio. Als Interview-Partner sind in den kommenden Wochen u.a. auch Adel Tawil, Markus Kavka, Olli Schulz und Stefanie Heinzmann mit von der Partie. barba radio ist seit 24. Oktober auf Sendung und unter www.barbaradio.de zu empfangen. Die barba radio-App ist sowohl im App-Store als auch im Google Play Store erhältlich.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://vivanty.de/kultur/max-mutzke-auf-tour-suppe-statt-drogen-und-s-igkeiten

Aktuelle Ausgabe
Dezember 2018 / No 55

Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.