- © Foto: Udo Bley/Eifelvista.com -
DAUN, 10.05.2022 - 14:04 Uhr
Kultur

Ring und Park nahezu ausverkauft -Drei weitere Bands angekündigt

Nach zwei Jahren pandemiebedingter Pause stehen die beiden Zwillingsfestivals „Rock am Ring“ und „Rock im Park“ kurz vor dem Ausverkauf. Beim Festival auf dem Nürburgring in der Eifel wurden bereits über 85.000 Wochenendtickets verkauft. Unterdessen kündigte der Veranstalter drei weitere Acts an.

Wer auf einer der beiden Festivals am Pfingstwochenende vom 3. bis 5. Juni dabei sein will, sollte sich beeilen. Nur noch 3000 Weekend Festival Tickets sind für das Festival auf dem Nürburgring in der Eifel verfügbar. Betroffen vom bevorstehenden Ausverkauf sei auch das Festival Rock im Park auf dem Zeppelinfeld, hieß es. Für alle, die nur einen Tag zum Festival kommen können oder möchten, gibt es außerdem ein begrenztes Kontingent an Tagestickets.

Am Pfingstwochenende werden mehr als 160.000 Fans erwartet und den Festivalsommer auf dem Nürburgring in der Eifel und auf dem Zeppelinfeld einläuten.

Neuankündigungen und Änderungen

Zudem gab der Veranstalter drei weitere Acts bekannt: Neben der Ska-Punk Band „Sondaschule“, sowie der aus Los Angeles stammenden All-Girl-Band „The Linda Lindas“ ergänzen auch die Australierinnen „RedHook“ das Lineup auf beiden Festivals.

Leider mussten wenige Acts abgesagt werden. So haben August Burns Red, Code Orange und Donna Missal gecancelt. Außerdem könne auch Lewis Capaldi nicht am Ring auftreten, hieß es. Größtenteils mussten die gesamten Europa Tourneen dieser Künstlerinnen und Künstler abgesagt werden.

Die angekündigten Headliner wie Green Day, Volbeat und Muse sind aber bestätigt. Außerdem spielen prominente Acts wie Billy Talent, Korn, Broilers, Placebo, Måneskin, Marteria, Beatsteaks, Casper, Scooter, u.v.a. Insgesamt werden am ersten Juni-Wochenende über siebzig Acts am Ring und im Park erwartet um das kollektive Zusammensein zu zelebrieren.

Wann spielt wer und auf welcher Bühne

Zu welcher Uhrzeit die Bands auf welchen Bühnen spielen werden, werde der Veranstalter in der kommenden Woche veröffentlichen.

Matt Schwarz, CEO DreamHaus & Festivalveranstalter von Rock am Ring und Rock im Park sagt: „Ich freue mich sehr, dass es wieder losgeht. Die ‚Rocks‘ sind zurück und wir fiebern alle zusammen einem wunderbaren Wochenende entgegen an dem wir endlich wieder in dieser Größe zusammen kommen und gemeinsam Musik live erleben.“

Weitere Infos: www.rock-am-ring.com | https://www.rock-im-park.com

 


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://vivanty.de/kultur/ring-und-park-nahezu-ausverkauft-drei-weitere-bands-angek-ndigt
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.