22.04.2016
Touristik

„Rauschende Feste“ im Nationalparkort Krimml

Krimml, der Nationalpark-Ort mit den größten Wasserfällen Europas, zeigt sich zwischen traditionsbewusst und gleichzeitig weltoffen: das Sommer-Veranstaltungsprogramm bewegt viele, hierher zu kommen.

mehr 22.04.2016
22.04.2016
Touristik

Nationalpark-Wandern rund um die Krimmler Wasserfälle

Europas größte Wasserfälle und viele weitere Schätze des Nationalparks Hohe Tauern lassen sich in Krimml heben – ob gemeinsam mit einem Nationalpark-Ranger, einem Wanderführer oder auf eigene Faust.

mehr 22.04.2016
22.04.2016
Touristik

Familienzeit ist „Krimml-Zeit“: Bauernherbst und Almabtrieb

Krimml liegt an den größten Wasserfällen Europas in der Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern. Besonders zum Bauernherbst kann man die sprudelnde Lebensfreude des Talkessels spüren, der von 30 Dreitausendern umrahmt wird.

mehr 22.04.2016
22.04.2016
Touristik

Neues aus der Luft- und Kreuzfahrt: „Star Clipper“ in Indonesien und mehr ...

„Star Clipper“ fährt 2017 erstmals vor Indonesien; Wow Air mit mehr Flügen über Island nach Kanada; Air France fliegt von Paris nach San José

mehr 22.04.2016
21.04.2016
Touristik

Wasser um die Kanaren kommt auf maximal 20 Grad

Mit 18 bis 20 Grad Wassertemperatur können Badeurlauber derzeit auf den Kanarischen Inseln rechnen. Diesen Wert erreicht in dieser Woche auch das östliche Mittelmeer.

mehr 21.04.2016
21.04.2016
Touristik

Palma de Mallorca plant neues Terminal für Kreuzfahrtschiffe

Um auch die größten Kreuzfahrtschiffe der Welt zügig abfertigen zu können, soll Palma de Mallorcas Hafen ein neues Terminal bekommen. Das plant die balearische Hafenbehörde.

mehr 21.04.2016
21.04.2016
Touristik

Deutsche halten sich mit Urlaubsbuchungen weiter zurück

Die Deutschen halten sich mit Urlaubsbuchungen für den Sommer offenbar weiter zurück. Im März lagen die Umsätze in den Reisebüros elf Prozent unter dem Wert des Vorjahresmonats.

mehr 21.04.2016
Der Oberniederhof im Schnalstal, Mitglied von „Roter Hahn“, diente im Lauf der vergangenen 700 Jahre unter anderem als Gericht und Gefängnis.
21.04.2016
Touristik

„Roter Hahn“: Südtirol-Urlaub in historischem Ambiente

Ihre Mauern würden jede Menge erzählen, wenn sie nur könnten… Viele Südtiroler Bauernhöfe haben bereits Jahrhunderte überdauert und dabei so einiges erlebt, zum Beispiel als ...

mehr 21.04.2016
20.04.2016
Touristik

„Sabiona16“ – Die Eisacktaler Weißweintage: Ein reiner Genuss mit dem Bus

Im Eisacktal liegt das nördlichste Weinbaugebiet Italiens. Die steilen Lagen, das trockene Klima und die sandigen Böden bringen ausgeprägte Weißweine mit fruchtigen Aromen hervor. Verkostungstipp für Busreisende sind die Eisacktaler Weißweintage im Frühsommer.

mehr 20.04.2016
20.04.2016
Touristik

„Delikate“ Busreise zu den 20. Keschtniglwochen im Eisacktal

Im südlichen Südtiroler Eisacktal sind Edelkastanien noch weit verbreitet, und dennoch eine Delikatesse, die es nicht das ganze Jahr gibt. Die „Keschtn“ sind die stacheligen Helden der Herbstküche und der Keschtniglwochen in Feldthurns.

mehr 20.04.2016

Seiten

Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.