- © Foto: ServusTV / Eduardo Gellner -
DAUN, 28.11.2022 - 12:21 Uhr
Kultur

UHD-Sonderprogrammierung: Gestochen scharfe Bergwelten von ServusTV auf UHD1

Es weihnachtet an allen Adventssamstagen mit einem vorgezogenen Geschenk für alle Fans gestochen scharfer Bilder: ServusTV präsentiert gemeinsam mit ASTRA den Satellitenzuschauer:innen auf UHD1 ausgewählte Episoden der Reihe „Bergwelten“ und weitere Bergdokus in UHD. Insgesamt werden am 26.11., 3.12., 10.12. und 17.12. zwischen 12:00 Uhr und 18:00 Uhr acht Folgen frei empfangbar zu sehen sein.

David Morgenbesser, Bereichsleitung Sportrechte & Distribution bei ServusTV, freut sich auf die Zusammenarbeit: „UHD steht für noch höhere Bildauflösung, noch größeren Detailreichtum und noch brillantere Farben. Die Zusammenarbeit mit ASTRA bietet eine tolle Möglichkeit den Premiumcontent von 'Bergwelten' auf spektakuläre Art und Weise zu erleben und noch tiefer in die Welt von ServusTV einzutauchen.“

Christoph Mühleib, Geschäftsführer ASTRA Deutschland: „Die Bergwelt ist atemberaubend. Mit der Realität kann auf dem TV nur UHD mithalten. Die Dokus von ServusTV erlauben ein intensives Seherlebnis und damit eine wunderbare Möglichkeit, stimmungsvoll in die Adventszeit zu starten und zu sehen, welche Bildqualität der UHD-Fernseher ermöglicht. Natürlich frei empfangbar über Satellit.“

Über die Dokumentationen

Die Doku-Reihe „Bergwelten“ – mit gleich fünf Folgen in UHD – zeigt Menschen hautnah bei ihren Abenteuern in den Bergen dieser Welt. Es geht um Persönlichkeiten, die der Faszination der Bergwelt erlegen sind und uns die Freiheit der luftigen Höhen näherbringen. Von der Bergsteigerlegende über die aufstrebende Kletterin bis hin zu Menschen, deren Leben von den Bergen bestimmt werden.

Zusätzlich präsentiert ServusTV aus seiner Doku-Reihe „Heimatleuchten“ die Folge „Glemmtal im Winter“ sowie die aufwändig produzierte Doku „Mythos Kitzbühel – Das Wunderteam“, die sich den Skilegenden der 1950er Jahre, Toni Sailer, Ernst Hinterseer, Fritz Huber, Hias Leitner, Anderl Molterer und Christian Pravda nähert. Für die historischen Szenen schlüpften zwei Enkel in die Rolle ihrer Großväter. 

Im Snowboard-Action-Movie „As the Crow Flies“ kommen einige der besten Sportler ihrer Disziplin zusammen. Sie werden begleitet von einer mehrfach ausgezeichneten Filmcrew. Ihre Destinationen sind der Traum eines jeden Snowboardfans.

Empfang mit Ultra HD-Fernseher, keine Änderung an Sat-Anlage nötig 

Für den Empfang des Kanals „UHD1 by ASTRA / HD+“ über ASTRA 19,2° Ost benötigen Zuschauer:innen einen Ultra HD-Fernseher, der über einen sogenannten HEVC-Decoder verfügt. Änderungen an der Satellitenanlage sind nicht notwendig. 

Empfangsparameter „UHD1 by ASTRA / HD+“

  • Satellit: ASTRA 19,2° Ost
  • Transponder: 1.035
  • Frequenz: 10.994 MHz (Horizontal)
  • Modulation: DVB-S2, 8PSK
  • Symbolrate: 22.000 Ms/s
  • FEC: 5/6

 


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.