Ulrike C. Tscharre in Getrieben Ulrike C. Tscharre in Getrieben - © Foto: ZDF -
DAUN, 13.02.2019 - 09:21 Uhr
Kultur

Ulrike C. Tscharre in "Getrieben" im ZDF

Die Psychologin Dr. Kara Bischoff wird von ihrer Ex-Freundin, LKA-Kommissarin Sibylle Deininger (Ulrike C. Tscharre), um Unterstützung bei ihren Ermittlungen zu einem grausamen Mord an einer jungen Frau gebeten. Dabei schöpft Kara den Verdacht, dass einer ihrer Klienten, der Familienvater Stefan Grewe, der Täter sein könnte. Doch ihr fehlen die nötigen Beweise, um ihre psychotherapeutische Schweigepflicht zu brechen. Nach einem weiteren Mord mit demselben Modus Operandi und einem Einbruch in Karas Wohnung lässt sich auch für Sibylle Grewes Täterschaft kaum mehr ausschließen. Doch Kara beschleichen plötzlich Zweifel, ob ihr Klient wirklich der gesuchte Mörder ist. Wer immer der psychopathische Täter sein mag.

Ulrike C. Tscharre zeigt als LKA-Kommissarin Sibylle Deininger in dem Fernsehfilm der Woche, warum sie eine der führenden Protagonistinnen der deutschen Action- und Krimifilmlandschaft ist. Gleichzeitig gelingt ihr beinahe beiläufig, glaubhaft die Liebes- und Arbeitsbeziehung dieser zwei besonderen Frauen zu erzählen. 

Mehr über Ulrike C. Tscharres Arbeit für das ZDF finden Sie auf www.zdf.de.

ZDF - 25. Februar 2019 um 20.15 Uhr; Getrieben


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://vivanty.de/kultur/ulrike-c-tscharre-getrieben-im-zdf

Aktuelle Ausgabe
April 2019 / No 59

Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.