Urlaub und Arbeit vereinen – nicht nur bei Holiday Extras steht Workation dieses Jahr hoch im Kurs.
12.04.2021
Touristik

Trend 2021: Arbeit und Reisen verbinden

Aus Homeoffice wird Fernoffice: Immerhin knapp 23 Prozent der Deutschen können sich vorstellen, in diesem Jahr Urlaub und Arbeit im Sinne von Workation (aus dem Englischen work und vacation) zu verbinden. Das geht aus einer Umfrage des Münchner Unternehmens Holiday Extras hervor.

mehr 12.04.2021
int(1)
 Neues Elektroauto von Skoda: Der Enyaq kommt je nach Ausführung mit einer Akkufüllung bis zu 520 Kilometer weit.
12.04.2021
Auto & Technik

Ab 33.800 Euro: Der E-Skoda Enyaq kommt Ende April auf den Markt

Zwischen seinen SUVs Karoq und Kodiaq sortiert Skoda nun auch den Enyaq ein. Anders als die konventionellen Geschwister rollt der Enyaq rein elektrisch auf die Straße - bis zu 520 Kilometer weit.

mehr 12.04.2021
Finger weg: Wer aktuell solche oder ähnliche SMS bekommt, löscht sie besser sofort und klickt keinesfalls auf Links
12.04.2021
Auto & Technik

Facebook-Leak: Apps als Datenkraken entlarven

Kürzlich waren Telefonnummern und E-Mail-Adressen von hunderten Millionen Facebook-Nutzern in einem Hacker-Forum entdeckt worden. Oft sammeln Apps solche Daten. Bin ich davon betroffen, was ist zu tun?

mehr 12.04.2021
Die berühmten Kreidefelsen locken jedes Jahr viele Besucher in Rügens Nationalpark Jasmund - da will die Natur besonders geschützt werden.
12.04.2021
Touristik

Kreidefelsen, Küstenwälder, Kraniche: Die grünen Schätze der Ostsee

Vor rund 30 Jahren wurden ursprüngliche Naturlandschaften an Mecklenburg-Vorpommerns Küste unter Schutz gestellt. Seitdem zeigt sich dort, wie der Spagat zwischen Naturschutz und Tourismus gelingt.

mehr 12.04.2021
int(2)
12.04.2021
Wirtschaft

Vor 60 Jahren: Gagarin fliegt als erster Mensch ins All

Als der erste Mensch im All vor 60 Jahren wieder Boden unter den Füßen hat, wird er zunächst für einen Außerirdischen gehalten. Juri Gagarin überrascht damals die Förstersfrau Anna Tachtarowa mit ihrer Enkelin beim Kartoffelpflanzen auf einem Feld, weil sich die sowjetischen Raumfahrtingenieure beim Landeplatz um Hunderte Kilometer verrechnet hatten.

mehr 12.04.2021

Seiten

Aktuelle Ausgabe
Mai 2021 / No 84

array(11) { [0]=> string(6) "131938" [1]=> string(6) "131943" [2]=> string(6) "131827" [3]=> string(6) "131777" [4]=> string(6) "131855" [5]=> string(6) "131856" [6]=> string(6) "131808" [7]=> string(6) "131769" [8]=> string(6) "131793" [9]=> string(6) "131794" [10]=> string(6) "131962" }
Meist gelesen
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.