- © Foto: Constance Hotel, Resorts & Golf -
DAUN, 17.04.2019 - 16:03 Uhr
Touristik

300 Jahre Robinson Crusoe: Auf Entdeckungsreise im Indischen Ozean

Diesen Monat feiert der Klassiker unter den Abenteuer-Romanen „Robinson Crusoe“ sein 300-jähriges Jubiläum. Das Meisterwerk des englischen Schriftstellers Daniel Defoe erschien erstmals am 25. April 1719. Die Geschichte über den englischen Kaufmannssohn Robinson Crusoe, der sich nach einem Schiffbruch als einziger Überlebender rund 28 Jahre auf einer einsamen Insel durchschlagen musste, begeistert noch heute viele Leser und weckt das Fernweh und die Abenteuerlust. Ob Mauritius, Madagaskar, Sansibar, die Seychellen oder Malediven – bei all diesen exotischen Inselparadiesen ist echtes Robinson-Crusoe-Feeling vorprogrammiert. Weiße Sandstrände, üppiges Grün, endlos blauer Himmel und das alles fernab der Massen. Constance Hotels, Resorts & Golf stellt die Traumziele im Indischen Ozean passend zum Robinson Crusoe-Jubiläum vor.

Mauritius

Mauritius bietet ein einzigartiges Unterwasserparadies, das mindestens so exotisch und aufregend ist, wie die Insel selbst. Reisende kommen hier in den Genuss der besten Tauchplätze der Welt. Während Robinson Crusoe einst Fische mit bloßen Händen fing, erleben passionierte Taucher heute unberührte Korallenriffe, imposante Schiffwracks und die Möglichkeit mit Haien zu schwimmen. Ob Profi oder absoluter Anfänger – auf Mauritius kommen alle auf ihre Kosten. Urlauber erwarten unvergessliche Erfahrungen beim Verlassen ihrer Komfortzone, zum Beispiel während eines Unterwasserspaziergangs.

Seychellen

Das perfekte Robinson Crusoe-Feeling kommt auf den kleinen Inseln der Seychellen auf. Im Resort der Constance Hotels, welche inmitten weißer Sandstrände sowie üppiger Flora und Fauna liegen, stehen spannende Naturerlebnisse auf dem Programm. Besonderes Highlight sind die Riesenschildkröten, die schon dem einsamen Robinson Crusoe beste Gesellschaft leisteten. Sie zählen noch heute zur Hauptattraktion der Insel.

Malediven

Die Malediven gehören zu den romantischsten Reisezielen der Welt und sind wie geschaffen für Urlauber, die ausreichend Zeit für Zweisamkeit suchen. Doch auch Alleinreisende können hier wie Robinson Crusoe die völlige Abgeschiedenheit genießen. Bestehend aus mehreren Atollen und vielen kleinen Inseln sind die Malediven der ideale Rückzugsort, um zu entspannen. Fernab von anderen Urlaubern und mit Blick auf das endlose türkisblaue Wasser ist Sonnenbaden in völliger Einsamkeit hier keine Seltenheit.

Sansibar

Sansibar liegt nur wenige Kilometer von der Küste Tansanias entfernt, wo Afrika, der Mittlere Osten und Asien zusammentreffen. Sowohl Vogelbeobachter und Naturliebhaber, als auch wagemutige Taucher und Abenteurer kommen auf der Insel mit den palmengesäumten Stränden auf ihre Kosten. Während sich Robinson Crusoe von einfachen lokalen Gerichten ernährte, bietet die Pemba-Insel Reisenden eine breite Vielfalt an kulinarischen Köstlichkeiten. Vor allem die Gewürzplantagen und die Auswahl an frisch zubereiteten Meeresfrüchten locken deshalb besonders Kulinarik-Experten nach Sansibar.

Madagaskar

Die madagassische Insel Tsarabanjina ist von einem Korallenriff umgeben, während das Inselinnere mit einer exotisch tropischen Vegetation aufwartet. Wie schon Robinson Crusoe können sich Reisende auf der Insel problemlos barfuß fortbewegen, um das Urlaubsfeeling am strahlend weißen Sandstrand vollständig in sich aufzusaugen. In entspannter Atmosphäre entdecken Reisende die einzigartige Biodiversität der Insel mit einem geführten Spaziergang durch die Natur, einem Schnorchel Ausflug oder während einer privaten Bootstour. Die fehlende Internetverbindung macht die völlige Abgeschiedenheit in der unberührten Oase perfekt.

Über Constance Hotels, Resorts & Golf

Constance Hotels, Resorts & Golf ist eine Kollektion von Luxushotels im Indischen Ozean, die ihren Ursprung auf Mauritius hat. Aktuell gehören neun Hotels und Resorts auf Mauritius, den Seychellen, den Malediven, Madagaskar und Sansibar zur Hotelgruppe. Sie bietet ihren Gästen luxuriösen Komfort mit exzellentem Service und legt besonderen Fokus auf Kulinarik, Wein, Spa und Golf.

Constance Hotels & Resorts ist für Golfliebhaber die erste Anlaufstelle im Indischen Ozean und hat dabei eine Pionierrolle inne: So initiierte die Hotelgruppe den ersten Championship Golfplatz auf Mauritius und baute und betreibt außerdem den ersten 18-Loch-Golfplatz auf den Seychellen. Mittlerweile können die Gäste ihr Handicap auf drei 18-Loch-Golfplätzen der Constance Hotels & Resorts unter Beweis stellen. Das Bernard Loiseau Culinary Festival, das seit mehr als zehn Jahren auf Mauritius stattfindet, lockt jedes Jahr Kulinariker und internationale Sterneköche auf die Insel im Indischen Ozean.

Constance Hotels & Resorts ist mit zahlreichen Awards ausgezeichnet, unter anderem mit den World Luxury Hotels Awards. Drei der Hotels, Constance Prince Maurice, Constance Lemuria und Constance Halaveli gehören zu The Leading Hotels of the World.  Die Hotelgruppe ist Green Globe zertifiziert.

Weitere Informationen unter www.constancehotels.com.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://vivanty.de/touristik/300-jahre-robinson-crusoe-auf-entdeckungsreise-im-indischen-ozean

Aktuelle Ausgabe
Dezember 2019 / No 67

Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.