- © Foto: pixabay -
DAUN, 26.07.2018 - 13:04 Uhr
Touristik

5 Highlights, die für Deutschland als Reiseziel sprechen

Geht es ums Verreisen, gehören Thailand, Südafrika und Chile bereits zum Standardrepertoire. Die Herausforderung ist, immer wieder neue Destinationen zu erschließen, die nicht nur atemberaubende Fotomotive bereithalten, sondern auch vom Massentourismus noch nicht erfasst wurden. Tatsächlich werden solche Locations immer seltener. Allerdings muss man dafür keine langen Flüge in Kauf nehmen, sondern kann beeindruckende Landschaften und Ruhe auch hierzulande genießen. Die Reiseexperten von seeker (https://www.seeker.info/), dem smarten Reiseassistenten, haben die fünf wichtigsten Gründe dafür zusammengestellt, in Deutschland Urlaub zu machen.

1. Die Inseln: © pixabayKlar, wenn es um Urlaub und Inseln geht, denkt manch einer sofort an die Balearen, Kanaren oder griechischen Inseln. Sie sind die Sehnsuchtsorte vieler Reisender, die vom Alltag abschalten wollen. Mindestens genauso sehenswert sind allerdings die beliebten Inseln Sylt, Norderney, Rügen und Usedom. Legt man Wert auf Ruhe, sollte man sich Langeoog, Poel und Helgoland nicht entgehen lassen. Neben dem einmaligen Inselflair kann man sich insbesondere an der Nordsee, von der rauhen Brise umwehen lassen oder aber an der Ostsee die kilometerweiten weißen Sandstrände genießen.

2. Die Metropolen: © pixabayTouristen aus aller Welt zieht es nach Berlin. Die Stadt besticht nicht nur mit ihrer außergewöhnlichen Geschichte, sondern wartet auch mit einem reichhaltigen Kulturangebot sowie einmaligen Nachtleben auf. Es muss aber nicht immer Berlin sein: Während Hamburg mit nordisch-noblem Flair begeistert, setzt Frankfurt Maßstäbe mit seiner Skyline und insbesondere in München lässt sich die deutsche Gastfreundschaft und Gemütlichkeit erleben.

3. Die Berge: © pixabayFür Wanderfans sind die Mittelgebirge das reinste Paradies. Ob im Erzgebirge, Harz, Schwarzwald oder in der Rhön – man kann stundenlang laufen und dabei die Landschaft genießen. Darüber hinaus vermitteln Geschichten und Mythen, wie sie sich zum Beispiel um den Hexentanzplatz im Harz ranken, eine ganz besondere Atmosphäre, die jeden in ihren Bann zieht.

4. Die Seen: © pixabayDie Mecklenburgische Seenplatte ruft Wassersportfans genauso auf den Plan wie der Bodensee oder das Steinhuder Meer. Im ganzen Land verteilt befinden sich Seen, die bereits für einen Kurztripp dazu einladen, die Seele baumeln zu lassen. Wem der Blick auf das Wasser noch nicht genügt, der vergisst spätestens beim Kanufahren, Segeln oder Stand Up Paddling den Alltag.

5. Die Kulinarik: © pixabaySo vielfältig die Landschaft in Deutschland ist, so vielfältig sind auch die Gaumenfreuden. Jede Region bietet ihre kulinarischen Eigenheiten. Die Berliner rühmen sich mit ihrem Eisbein, im Norden isst man Labskaus und im Schwabenland stehen Spätzle ganz oben auf der Speisekarte. Auch wer es weniger traditionell mag, muss nicht verhungern, denn zahlreiche Restaurants locken mit internationalen Köstlichkeiten.  

„Davon abgesehen, dass Deutschland wunderschön ist, profitiert man von einem Urlaub hierzulande auch, weil die Kosten überschaubar und die Standards relativ hoch sind“, sagt Dr. Klaus D. Mapara, Geschäftsführer der seeker GmbH. Er führt aus: „Es lohnt sich, einen Blick auf die nähere Umgebung zu werfen, die sich komfortabel mit dem Auto oder der Bahn erreichen lässt und dennoch den Eindruck vermittelt, als wäre man wo ganz anders.“

Über seeker:

seeker ist der digitale Lotse, der Hotels, Restaurants, Sehenswürdigkeiten, Theater, Geldautomaten, Toiletten & Co. im Umkreis anzeigt. Egal ob im Urlaub, in einer fremden Stadt oder im eigenen Kiez: Mit seeker hat man die ganze Stadt in der Hosentasche. Zielgenau navigiert die App von überall ans gewünschte Ziel. Zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt bietet seeker außerdem nützliche Hintergrundinformationen – dank Anbindung an Wikipedia. Als besonderes Feature zeigt die App weltweit über 20.000 Bike-Sharing-Stationen an – so ist man auch ohne Auto am Urlaubsort mobil. Seine persönlichen Favoriten kann man für den nächsten Besuch abspeichern und sich so seinen eigenen Reiseführer zusammenstellen. Ein weiterer nützlicher Service der App ist, sich individuelle Touren anzulegen. So wird man sicher und einfach zu den gewünschten Locations gelotst.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://vivanty.de/touristik/5-highlights-die-f-r-deutschland-als-reiseziel-sprechen

Aktuelle Ausgabe
November 2018 / No 54

Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.