- © Foto: pixabay -
DAUN, 04.02.2016 - 12:37 Uhr
Touristik

Auckland über Dubai und mehr: Neues aus der Airline-Welt

Mit Emirates über Dubai nach Neuseeland

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Reisende aus Deutschland erreichen Neuseeland bald mit nur einem Zwischenstopp in Dubai: Emirates fliegt ab 1. März nonstop von seinem Drehkreuz am Persischen Golf nach Auckland. Drei tägliche Verbindungen von Dubai nach Auckland über Australien gibt es bereits, zudem eine nach Christchurch. Auf der neuen Nonstop-Strecke beträgt die Reisezeit nach Angaben der Fluggesellschaft nun rund 16 Stunden.

United Airlines verbindet Singapur und San Francisco

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - United Airlines fliegt ab dem 1. Juni 2016 einmal täglich zwischen San Francisco und Singapur. Nach Angaben der Airline handelt es sich um den ersten Nonstop-Flug zwischen den USA und dem südostasiatischen Inselstaat. Die Flugzeit beträgt ostwärts 15 Stunden und 30 Minuten, westwärts sind es 16 Stunden und 20 Minuten. Zum Einsatz kommt eine Boeing 787-9 Dreamliner.

Air Astana fliegt im Codeshare mit Air France-KLM

Alsbach (dpa/tmn) - Erst kürzlich hat die EU die Fluggesellschaft Air Astana offiziell von ihrer Schwarzen Liste genommen. Nun fliegt die nationale kasachische Airline ab 11. März 2016 im Codeshare mit Air France-KLM die Strecke zwischen Paris und Astana, der Hauptstadt Kasachstans. Es gibt drei wöchentliche Verbindungen. Durch das Abkommen können Reisende aus Deutschland nun den Zubringer nach Paris und den Weiterflug nach Kasachstan zusammen buchen.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.