Auch in Europa bietet aytour tiefenwirksame Ayurveda-Auszeiten. Auch in Europa bietet aytour tiefenwirksame Ayurveda-Auszeiten. - © Foto: aytour.de -
DAUN, 28.07.2021 - 16:37 Uhr
Touristik

Ayurveda-Urlaub in Europa: Die besten Hotspots für Tiefenentspannung und Regeneration

Indische Tradition meets europäisches Klima: Der Ayurveda-Spezialist aytour (aytour.de), Mitglied der Fit Reisen Group, bietet auf dem europäischen Kontinent authentische Ayurveda-Kuren an. Diverse Anwendungen und Massagen sowie Entspannungsübungen unter Anleitung erfahrener Ayurvedaärzte und Therapeuten stehen bei dieser intensiven Wellbeing-Auszeit im Fokus. Komfortable bis luxuriöse Ayurveda-Domizile sind in Deutschland aber auch in Italien, Spanien und Malta bei aytour im Programm. Fans der traditionellen Heilkunst und diejenigen, die die ayurvedische Lehre für einen ganzheitlichen Energieschub ausprobieren möchten, finden so ihr ideales Ziel ganz in der Nähe.

Familiäres Ayurveda-Ambiente in Bad Kissingen

Die Bayerische Rhön ist nicht nur etwas für Wanderliebhaber und Freunde der deftigen Küche: Im familiengeführten Hotel Fontana & Ayurveda-Gesundheitszentrum in Bad Kissingen stehen klassische Ayurveda-Anwendungen, tägliche Yoga-Einheiten und traditionelle Ernährung im Fokus. Naturliebhaber lassen im nahgelegenen Rosengarten oder auf der Sonnenterasse die Seele baumeln. In der traditionsreichen Kurstadt und UNESCO-Welterbe Bad Kissingen können Besucher auf den Spuren von Kaisern und Königen wandeln oder die umliegende Natur erkunden. Das aytour-Programm „Ayurveda Regeneration“ ist buchbar ab sieben Nächten im Doppelzimmer mit ayurvedischer Vollpension, Einzelgesprächen und ausführlicher Erstkonsultation mit dem Ayurvedaarzt, individuellen Anwendungen wie Podikkizhy Kräuterstempel, Nasyam Nasennebenhöhlenbehandlung und Padabhyanga Fußmassage, individuell abgestimmten Nahrungsergänzungsmitteln sowie täglichen Yogaeinheiten ab 1.430 Euro pro Person.

Ayurvedische Auszeit im Rothaargebirge 

In Bad Berleburg (Nordrhein-Westfalen), mitten im Rothaargebirge, empfängt das Ayubowan Ayurveda Center erholungssuchende Gäste. Neben Speisen, die teils aus heimischen Anbau stammen, werden professionelle Ayurveda-Anwendungen durchgeführt. Yoga oder Meditationsübungen, angepasst an den individuellen Dosha-Typ, tragen zum ganzheitlichen Wohlbefinden bei. So lässt die innere Mitte nicht lang auf sich warten. Das Programm „Ayurveda Intensiv Woche“ von aytour ist buchbar ab sechs Nächten mit ayurvedischer Vollpension, täglichen Ayurveda-Anwendungen wie Pinda Sveda Kräuterstempelmassage, Pichu Schmerzbehandlung Öltuch, täglichen Entspannungs- und Bewegungseinheiten, Tee-Stunde und Ayurvedavorträgen mit Diskussionsrunden nach Angebot ab 2.137 Euro pro Person.

           Ayurvedische Tradition am größten See im Schwarzwald

Eingebettet im Schwarzwald liegt das Hotel Vier Jahreszeiten am Schluchsee****. Seit 20 Jahren sorgen Ayurveda-Therapeuten aus Sri Lanka für das persönliche Wohl der Gäste. Sämtliche Übungen, Anwendungen und Produkte werden vorab individuell abgestimmt. Alltagsballast lässt man auch im angrenzenden Wellness- und Beauty-Bereich hinter sich. Für sportlich aktive Besucher gibt es Möglichkeiten für Tennis, Golf oder Baden im Waldsee. Bei aytour buchbar ist beispielsweise das Programm „Ayurveda Revitalisierung“ ab sieben Nächten im Doppelzimmer mit ayurvedischer Vollpension, individueller Ernährungsempfehlung, täglich fünf Anwendungen nach persönlicher Konstitution, Kräutertees sowie pflanzlichen Kräuter-Pulver und/oder Säften zur Nahrungsergänzung ab 2.194 Euro pro Person.

Auf 1.200 Höhenmetern zur ayurvedischen Mitte finden in Südtirol

Das Hotel Engel gourmet & spa****s in Welschnofen liegt inmitten der Südtiroler Dolomiten auf circa 1.200 Metern Höhe und bietet ein erholsames Naturerlebnis weit ab von Stress und Hektik. Im rund 2.500 Quadratmeter großen Wellness- und Spa-Bereich kommt kein Ayurveda-Fan zu kurz. Neben Panchakarma-Kuren, Rasayana, Yoga und Meditationen lockt das Haus auch mit exotischer Kochkunst: Kenner der ayurvedischen Küche bereiten die Mahlzeiten nach individuellen Bedürfnissen zu, so dass alle Ernährungstypen auf ihre Kosten kommen. Buchbar bei aytour ist das Programm „Rasayankur“ ab sieben Nächten im Doppelzimmer mit ayurvedischer Vollpension, Abhyanga-Ganzkörper-Ölmassage, Shirodhara Stirnölguss, Pizhichil Ölmassagen, Shiroabhyanga Kopfmassage, Padabhyanga Fußmassagen und täglich Yoga sowie Mediation ab 2.047 Euro pro Person.

Ayurvedischer Genuss im mediterranen Klima

Port Salvi, zu Deutsch „rettender Hafen“, ist ein Anker für Ayurvedis an der Costa Brava in Spanien. Direkt auf einem Felsen über dem Meer gelegen befindet sich hier das Ayurveda Port Salvi. Spezialisten aus Indien führen traditionelle Anwendungen wie Kräuterstempelmassagen, Ölmassagen oder Stirnölgüsse durch. Die beiden Kulturen aus Europa und Südasien verschmelzen auch geschmacklich, denn mediterrane Speisen werden mit ayurvedischen Gewürzen aufgepeppt. Für einen Sightseeing-Trip bieten sich die Städte Girona und Barcelona an. Das Programm „Ayurvedakur“ buchbar bei aytour gibt es ab sieben Nächten im Doppelzimmer mit ayurvedischer Vollpension, Eingangskonsultation mit Dosha-Bestimmung, unter anderem Abhyanga Öl-Massagen, Synchronmassagen, Udbrtana Kräuter Peeling, Kayasekam Ölbad-Massage, Rasul Reinigungsbehandlung, Abschlusskonsultation und täglich Yoga ab 1.791 Euro pro Person.

Ayurveda-Treatment der luxuriösen Art 

Das Kempinski Hotel San Lawrenz***** auf Malta bietet eines der größten Ayurveda-Zentren im Mittelmeerraum. Im luxuriösen Ambiente zielen die traditionell durchgeführten Anwendungen hier vor allem auf Heilung und Verjüngung ab und bieten ein Rundum-Wohlfühl-Paket der Spitzenklasse. Kulinarisch umsorgt werden Gäste im Hauptrestaurant „L’Ortolan“ mit ayurvedischen Spezialitäten. Die innere Mitte findet Balance bei Yoga sowie Mediation und im orientalischen Hamam lässt es sich noch einmal mehr tiefenwirksam entspannen. Das aytour-Programm „Ayurveda Detox“ ist buchbar ab acht Nächten mit ayurvedischer Vollpension, individuellem Behandlungs- und Ernährungsplan, ayurvedischen Anwendungen wie Udvartana Pulvermassage, Detox Körperwickel, Yoga, Benutzung von Innen- und Außenpools, Dampfbad, Hamam, Fitnesscenter sowie Tennis- und Squashplätzen ab 1.546 Euro pro Person.

Alle Reiseangebote von aytour und weitere Informationen gibt es auf www.aytour.de. Der neue aytour-Katalog ist online bestellbar über www.aytour.de/katalog.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://vivanty.de/touristik/ayurveda-urlaub-europa-die-besten-hotspots-f-r-tiefenentspannung-und-regeneration

Aktuelle Ausgabe
Oktober 2021 / No 89

array(11) { [0]=> string(6) "133072" [1]=> string(6) "133071" [2]=> string(6) "132916" [3]=> string(6) "133079" [4]=> string(6) "133156" [5]=> string(6) "133151" [6]=> string(6) "132940" [7]=> string(6) "132884" [8]=> string(6) "133134" [9]=> string(6) "133133" [10]=> string(6) "133218" }
Meist gelesen
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.