- © Foto: Tobias Müller / Castel Rundegg -
DAUN, 15.03.2019 - 16:15 Uhr
Touristik

Das Wellness-Castell für Verwöhnte mitten in Meran

Erbaut wurde das Castel Rundegg in Obermais wahrscheinlich im Jahre 1154. Aus dem einstigen Lehensgut wurde im vergangenen Jahrhundert ein Luxus- und Beautyhotel mit Viersterne-Superiorniveau. Heute wird das Schlosshotel Castel Rundegg****S mit viel touristischem Know-how vom engagierten Hotelchef David Kofler geführt. Er und sein Team legen größten Wert auf die persönliche Betreuung der Gäste. Einer von vielen Gründen für 100 Prozent Weiterempfehlung auf HolidayCheck. Jeder Gast soll sich wie ein König oder eine Königin fühlen – in einem „Urlaubsrahmen“ mit über 800 Jahren Geschichte. Zwischen Gewölben, Erkern und Türmchen wird ein zeitgeistig-urbaner Luxus zelebriert, dem es an nichts fehlt. Herrschaftliche „Wohnzimmer und -suiten“, charmante Rückzugsplätze gehören ebenso dazu wie das heimelige Spa-Refugium, in dem acht Behandlungsräume untergebracht sind. Dort bietet das professionelle Wellness-Team eine ausgesuchte Auswahl an Medical Treatments und Beauty-Behandlungen auf Basis von Philip Martin’s Kosmetik. Zum Eintauchen in die Welt voller Düfte und Wohlbefinden empfiehlt sich auch die feine Bade- und Saunazone mit türkischer Sauna, Dampfbad, Pool, Kneipp- und Heilbädern.

Feinschmecker und Weinkenner zieht es ins Gewölbe

Im Gewölbe-Restaurant des Castel Rundegg lässt es sich in stilvollem Rahmen dinieren. Zu den mediterranen und Südtiroler Spezialitäten empfiehlt der Chef des Hauses korrespondierende Begleiter aus dem Weinland Südtirol. Um das Castel Rundegg lag einst ein ausgedehntes Weinbaugebiet, begrenzt von vier Türmchen. Das zeigt ein Kupferstich mit einer Ansicht Merans von 1654. Im Frühling, wenn das Meraner Land ein rosa-weißer Teppich aus tausenden Apfel- und Mandelblüten überzieht, ist auch der weitläufige Schlossgarten des Castel Rundegg eine wahre Pracht. Wie wär’s mit einem Spaziergang zum Seerosenteich und anschließend ein Glas Wein auf der romantischen Schlossterrasse? Oder Lustwandeln in der Kurstadt Meran auf Spuren der k.u.k.-Schönheitskönigin Sisi, die das milde Klima von Meran so sehr schätzte? Das älteste Erntedankfest Südtirols ist das Traubenfest (18.–20.10.19), das gemeinsam mit dem Weinfest (19.10.19) zu den Höhepunkten der Südtiroler Weinkultur zählt. www.rundegg.com


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://vivanty.de/touristik/das-wellness-castell-f-r-verw-hnte-mitten-meran

Aktuelle Ausgabe
Juni 2019 / No 61

Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.