- © Foto: Therme Erding -
DAUN, 11.05.2016 - 11:15 Uhr
Touristik

Die exotische Therme

Die THERME ERDING bietet im Bereich „Therme“ eine einmalige Kombination aus exotischer Ur-laubswelt gepaart mit vielfältigen Gesundheitsangeboten und dem staatlich anerkannten Thermalheilwasser der Ardeo-Quelle.

Die Therme verfügt über 1343 qm Thermalheilwasserfläche, eingebettet in ein Meer aus tropischen Pflanzen. Bis zu 14 Meter hohe Palmen und großzügige Ruheoasen laden den Erholungssuchenden zu traumhaften Urlaubsstunden ein.

Therme Erding: Innenpanorama (© Therme Erding) Überspannt wird die Therme von der größten zu öffnenden Glaskuppel Europas. Durch die transparente Konstruktion aus Stahl und Glas scheint auch an trüben oder kalten Tagen aufheiterndes Tageslicht in das Thermenparadies. An warmen Sommertagen wird die Kuppel in wenigen Minuten aufgefahren. So erleben Thermengäste karibische Stimmung unter freiem Himmel.

Therme Erding: Schwefelheilquelle (© Therme Erding) Entspannung pur findet man im 38 Grad Celsius warmen Wasser des Jungbrunnens und des Whirlpools, im zwei Grad kühleren Quelltopf oder auf einer der 70 Sprudelliegen im Innen- und Außenbecken. Wer unter Rheuma und Gelenkschmerzen leidet, erfährt Linderung im Schwefeltopf mit dem originalen Tiefenwasser. Erkältungen, Atemwegs- und Hautproblemen rückt man im Solebecken effektiv zu Leibe.

Therme Erding: Nackenduschen im Thermal-Außenbecken (© Therme Erding) Im gedämpften Licht der Grotte können sich die Gäste von herabfallendem Heilwasser den Nacken massieren oder von Kaskaden duschen lassen. Spätestens bei einer Unterwassermassage stellt sich das ultimative Urlaubsgefühl ein.

Therme Erding: Beauty Rosenduft (© Therme Erding) Eine extra Portion Wohlbefinden garantiert die Kristallsalzstube mit feinst vernebelter Sole und dem frischen Duft der Minze: Nach nur 20 Minuten fühlt man sich wie nach einem Tag am Meer. Im 65 Grad Celsius warmen Blüten-Pavillon kann der Gast ca. 15 bis 30 Minuten bei entspannenden Klängen und Lichtwechsel verweilen, denn aufgrund der niedrigeren Temperaturen gilt diese Anwendung als eine besonders kreislaufschonende Form des Saunierens. Darf es noch sanfter sein? Dann ist die feuchte Wärme des Dampfbads genau richtig. Die hohe Luftfeuchtigkeit wirkt zudem lindernd bei rheumatischen Beschwerden sowie Atemwegsproblemen und verhilft zu schöner, weicher Haut.

In der Sinnesreise lassen die Gäste die Energie der Farben auf sich wirken und genießen aufheiterndes Tageslicht sowie die Farben Rot, Blau und Grün. Diese wurden schon von frühen Philosophen als „Arznei der Himmelsapotheke" betitelt und beeinflussen den Menschen mit all seinen Sinnen. Die Farbstrahlung löst im Auge und auf der Haut Farbreize aus, die an unser Gehirn weitergeleitet werden und dort Farbempfindungen hervorrufen. Auch wohltuende Infrarot-Wärmelampen sind hier zu finden.

Therme Erding: Poolbar (© Therme Erding) Anschließend hält die Poolbar im Thermen-Innenbecken zu jeder Jahreszeit das richtige Erfrischungsgetränk oder einen vitaminreichen Cocktail bereit. Eine echte Sommerattraktion ist der große Thermengarten mit Liegewiese und Sandstrand. Den Cocktail im feinen Sand abstellen, entspannt unter Palmen oder im Strandhaus liegen und die Seele baumeln lassen ... das ist nicht nur etwas für Genießer.

Therme Erding: Kinderpool (© Therme Erding) Für die Kleinsten gibt es viele kindgerechte Attraktionen. Im 20 bis 45 cm tiefen Kinderpool können sie spielen und planschen, während es sich die Eltern in einem der umliegenden Strandkörbe gemütlich machen. Oder sie entdecken in Babyschwimmkursen das warme Nass.

Therme Erding: Außenbecken (© Therme Erding) Bei schönem Wetter findet die ganze Familie im Thermengarten ein wahres Sommerparadies. Der Sandstrand, ein Kinderspielplatz und 8 spannende Außenrutschen warten darauf entdeckt zu werden. 34 Grad Celsius warmes Thermalheilwasser im Außenbecken sorgt dafür, dass auch bei wechselhaftem Wetter draußen richtig Spaß aufkommt.

In der Therme bietet die MassageOase ein breites Spektrum an klassischen Massagen sowie Wellness-Behandlungen an. Außerdem können sich die Gäste in den drei Galeria-Suiten von Massage & Beauty in professionelle Hände begeben und exklusive Massagen, abgestimmt auf die physischen und psychischen Bedürfnisse, genießen.

Therme Erding: Hydropower Gruppe (© Therme Erding) Für Abwechslung, Erholung und Wohlbefinden sorgen die qualifizierten Mitarbeiter des VitalTeams mit dem täglich und kostenlos stattfindenden Gesundheits- und Wohlfühlprogramm. Bei der Wassergymnastik bringen die Gäste ihren Kreislauf in Schwung, während im Dampfbad und an der Gesundheitsbar regelmäßig wechselnde Peelings und Masken verteilt werden.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.