DAUN, 22.04.2016 - 14:57 Uhr
Touristik

Familienzeit ist „Krimml-Zeit“: Bauernherbst und Almabtrieb

Der Sommerferienort Krimml ganz im Westen des Salzburger Landes ist aufgrund seiner Höhenlage (1.076–2.040 m) ideal für Allergiker: die Luft ist weitgehend frei von Hausstaubmilben und extrem pollen- und schimmelpilzsporenarm. Hinzu kommt die weltweit einzigartige Wasserfall-Therapie an den Krimmler Wasserfällen, die Kindern und Erwachsenen mit natürlicher Kraft bei Asthma oder Allergien hilft. Sie wurde gemeinsam von Hohe Tauern Health und der Paracelsus Medizinische Privatuniversität Salzburg entwickelt und mittlerweile als Heilmittel offiziell anerkannt. Großen und kleinen Wanderern und Radlern liegt ein beachtliches Pensum zu Füßen: mit 80 Kilometern markierten Wanderwegen bis in die Hochgebirgsregionen und dem familientauglichen Tauernradweg (310 km), der in Krimml startet. In Krimml werden fast (C) mk-salzburg / Tourismusverband Krimml täglich geführte Wanderungen für Familien angeboten. Besonders beliebt sind die Almen- und Hüttenwanderungen mit ihren prächtigen Aussichten in die Hohen Tauern und die Kitzbüheler Alpen. Im Tal bringt im Juli und August jeden Mittwoch ein „Kids Event“ eine Extraportion Spaß in die Familienferien – so wie die vielen bodenständigen Feste, die hier im Spätsommer gefeiert werden: Den Auftakt macht ein Pferdefest für Kinder (07.08.16). Gleich nach dem Krimmler Kirchtag (14.08.16), eröffnet der Salzburger Bauernherbst mit seinen Almabtrieben, Pinzgauer Handwerks- und Schmankerlmärkten viele farbenprächtige Anlässe. Wenn die Krimmler Bauernschaft zum großen Bauernherbstfest (24.09.16) mit Haflinger-, Ziegen- und Rinderschau ruft, sind alle auf den Beinen, auch die älteste Milchkuh Österreichs. Der 20. Krimmler WasserfallLauf (02.10.16) bildet dann den Abschluss der sommerlichen Veranstaltungen.

Bauernherbstpauschale (03.–24.09.16)

Leistungen: 7 Ü /F auf einem Bauernhof oder in einer Pension, mit 1 Alm- und 1 Hüttenwanderung, 1 geführte E-Biketour, 1 x Alpin-Yoga, 1 geführten Gesundheitswanderung, tägl. freier Eintritt zu den Krimmler Wasserfällen, Kompass-Wanderkarte – Preis p. P.: ab 250 Euro

Wochenprogramm:

Leistungen: MO (Juli, August): Fall Kino Krimml, MI (Juli, August, Anfang September): 10 Jahre Krimmler Dorfmarkt, FR (Juli, August): Pavillonkonzert mit Brauchtumseinlagen, FR (Mai bis September) geführte Gesundheitswanderung mit einer wissenschaftlichen Mitarbeiterin der PMU Salzburg, geführte E-Bike-Touren in den Nationalpark Hohe Tauern


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.