DAUN, 29.07.2015 - 14:23 Uhr
Touristik

Hotel Mioni Pezzato & SPA in Abano: Dolce Vital und edle Tropfen locken zum genussvollen Herbst-Trip

Wellness und Wasser, klar! Aber Wein? Was viele von der norditalienischen Thermalregion Euganeische Hügel noch nicht wissen: Durch den 19.000 Hektar großen Regionalpark verläuft die 72 Kilometer lange Weinstraße Strada del Vino die Colli Euganei – eine touristische und önogastronomische Reiseroute, die 17 Gemeinden mit Reise-Highlights rund um die Weintraube umfasst. Das familiengeführte Hotel Mioni Pezzato & SPA im Herzen der Stadt Abano ist der ideale Ort, um innerhalb eines herbstlichen Kurz-Trips Fango und Wellness mit venetischer Weingastronomie zu verbinden. Ein Doppelzimmer der Kategorie Smart inklusive Vollpension ist vom 9. August bis 26. September bereits für 108 Euro bzw. vom 27. September bis 30. Oktober 2015 für 98 Euro erhältlich.

In der naturschönen Hügellandschaft gleich hinter den Alpen wetteifern sattgrüne Weinberge und Kellereien mit mediterraner Macchia und prachtvollen Villen um die Aufmerksamkeit von Besuchern. Der Boden vulkanischen Ursprungs eignet sich besonders gut für den Weinbau. Köstlich sind die dem Prosecco ähnlichen Sorten Pinella und Serprino sowie Chardonnay, Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon, Merlot und Muskat. Star unter den edlen Tropfen: der Fior d’Arancio, 2010 mit der höchsten Qualitätsstufe Italiens (DOCG) ausgezeichnet. Ob mit dem Auto, zu Fuß oder mit dem Fahrrad: Vom Vier-Sterne-Hotel mit seinen 170 Zimmern und Suiten führen verschiedene Panoramastraßen und mehr als 20 ausgeschilderte Wanderwege zu pittoresken Hängen.

Bei informativen Verkostungen gibt es Wissenswertes rund um die Reben der Region. Zwischen den Hügeln locken urige Weingasthöfe mit saisonalen Spezialitäten der Padovischen Küche. Natürlich stehen die Weine aus dem Veneto auch auf der Menükarte im Mioni-Restaurant „1915“. Partner-Winzer des Hauses sind die Weingüter Sengiari, Le Volpi, Vignalta und Monte Versa. Auf der Weinstraße entlang den Euganeischen Hügeln treffen Urlauber neben Trattorien auch auf die Lieblingsplätze illustrer Persönlichkeiten wie Petrarca, Goethe, Foscolo, Byron und Shelley. Den besten Blick auf die Landschaft haben Urlauber vom 601 Meter hohen Monte Venda südwestlich von Padua.

Dolce Vital und Wein – Empfehlung für ein Tagesprogramm:

-Nach dem Frühstück im Hotel Mioni Pezzato & SPA Fahrt nach Arquà Petrarca (15 km) – Wohnort des italienischen Dichters Francesco Petrarca

-Besichtigung und Verkostung im familiengeführten Weingut Cà Lustra in im Tal von Cinto Euganeo

Mittagessen im Restaurant La Montanella oder La Cucina del Petrarca in Arquà Petrarca

-Spaziergang entlang der Weinberge des Weingutes Vignalta in Arquà Petrarca mit Verkostung im Anschluss oder Besuch der Villa die Vescovi in Luvigliano

-Rückfahrt zum Hotel Mioni Pezzato & SPA mit Wellness im Thermal SPA oder einer Beauty-Anwendung im Tea Rose SPA im Anschluss, gefolgt von einem leichten Abendessen im Restaurant „1915“


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.