- © Foto: pixabay -
DAUN, 20.09.2017 - 14:00 Uhr
Touristik

Karibik, Oman, USA - Neue Langstreckenflüge an exotische Reiseziele

Von Deutschland nach Oman - Tägliche Anschlussflüge nach Sohar

(dpa/tmn) - Fluggäste von Qatar Airways können ab 1. Oktober täglich von Doha in Katar nach Sohar im Emirat Oman fliegen. Die Fluggesellschaft stockt damit die wöchentlichen Verbindungen in den Oman von bislang 52 auf 56 auf, teilte Qatar Airways mit. Hinflüge vom Hamad International Airport in Doha starten um 13.35 Uhr, Rückflüge um 17.10 Uhr. Die Anschlussflüge stehen auch Fluggästen aus Deutschland zur Verfügung. Sohar ist neben Muscat und Salalah das dritte Flugziel von Qatar Airways im Emirat Oman.

Icelandair fliegt ab Ende Mai 2018 über Reykjavík nach Texas

(dpa/tmn) - Icelandair fliegt ab dem 30. Mai 2018 in die Südstaaten der USA. Ein Flug von München über Reykjavík nach Dallas im US-Bundesstaat Texas soll laut der Fluggesellschaft weniger als 15 Stunden dauern. Passagiere aus Deutschland müssen demnach nur rund zwei Stunden in Reykjavík auf ihren Anschlussflug warten. Montags, mittwochs, freitags und sonntags soll jeweils ein Flug Richtung Texas abheben. Dallas Fort Worth International ist der erste Flughafen in den Südstaaten der USA, den Icelandair anfliegt.

Neue Langstreckenflüge ab Düsseldorf in die Karibik

(dpa/tmn) - Condor startet ab dem 1. November verschiedene neue Flugstrecken von Düsseldorf in die Karibik. Das Unternehmen fliegt in der Wintersaison 2017/18 fünf neue Ziele an: die Dominikanische Republik (Punta Cana und La Romana), die Stadt Cancun in Mexiko, Montego Bay auf Jamaika und den Inselstaat Barbados. Auf den Strecken wird ein Airbus A330-200 eingesetzt, teilte die Fluggesellschaft mit.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://vivanty.de/touristik/karibik-oman-usa-neue-langstreckenfl-ge-exotische-reiseziele

Aktuelle Ausgabe
November 2017 / No 42

Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.