- © Foto: PURS Fine Hotels & Restaurants -
DAUN, 08.11.2022 - 09:28 Uhr
Touristik

Katy Perry und Orlando Bloom erholen sich bei den PURS Fine Hotels & Restaurants in Andernach

ür Pohl, der aufgrund seiner vorherigen Positionen bereits Erfahrung mit Gästen aus der Öffentlichkeit hat, ist die Sicherstellung der Privatsphäre seiner Gäste sehr wichtig. So konnten auch Katy Perry und Orlando Bloom sich unbeschwert in Andernach bewegen, auch wenn der ein oder andere sie dann doch noch erkannt hat.

Doch wie kam es zu der Buchung? “Die Buchung von Katy & Orlando erfolgte, wie bei vielen Stars, über eine darauf spezialisierte Agentur. Diese wurde über unsere kürzlich geschlossen Hotelkooperation Relais & Châteaux auf uns aufmerksam. Über drei Wochen wurde über Raumpläne, besondere Wünsche und Anforderungen, Sicherheitsaspekte und vieles mehr diskutiert. Dies erfordert ein professionelles und schnelles Handeln – sonst ist die Buchung weg.”

„Natürlich wissen wir im Vorfeld nicht, welcher Star tatsächlich bei uns anreist“ so Pohl. Es ist üblich, dass die korrekten Namen erst bei Anreise bekannt gegeben werden. Anhand von Erfahrungswerten und Wunschlisten lässt sich der Personenkreis aber manchmal einschränken.

Im Vorfeld ist es wichtig, das Team abzuholen und auf die geforderte Diskretion einzuschwören. Ist diese nicht gewahrt, verliert man ganz schnell seine Reputation bei diesem Gästekreis. Für Katy und Orlando war es zum Beispiel in Ordnung, wenn wir nach ihrem Aufenthalt darüber erzählen.

Während des Aufenthaltes erfolgt die Kommunikation meist über einen Chat. Wichtig ist, dass das Hotel einen festen Ansprechpartner zur Verfügung stellt, der sich dann während des Aufenthaltes um alle Belange der Gäste kümmert. Dieser organisiert dann in Absprache Tischreservierungen, Ausflugsprogramme, Zimmerwünsche und vieles mehr. Für Orlando war es z.B. wichtig, eine Besichtigung des Nürburgrings vorzunehmen, da er voraussichtlich dort im nächsten Jahr für seinen neuen Film Gran Turismo drehen wird. Darüber hinaus konnten wir viele Empfehlungen für Betriebe in Andernach aussprechen. Angefangen vom Burger Restaurant über Cafés, Kinderladen und weitere Betriebe des lokalen Einzelhandels. „Uns ist es wichtig, dass die Stadt Andernach und unsere Region von unseren Gästen profitiert und dies zur Steigerung der Bekanntheit beiträgt“ sagt Pohl. Katy und Orlando waren so begeistert, was die Region alles zu bieten hat und welcher internationaler Hot Spot sich in Andernach verbirgt.

Neben dem Aufenthalt im CONVENT, unserem PURS Luxury Living Konzept, erfolgten weitere Übernachtungen in unserem PURS Luxury Boutique Hotel & Restaurant. Ausschlaggebend war hier das Interior von Axel Vervoordt, der es wie kein anderer schafft, mit seinem unvergleichlichen Auge für das Außergewöhnliche besondere Räume zu schaffen, die sich nie wie ein Hotel, sondern immer wie ein Zuhause anfühlen. Das PURS Luxury Boutique Hotel gehört zu den wenigen Hotels weltweit, das der belgische Designer und Kunstsammler komplett ausgestattet hat. „Uns ist es wichtig, nicht nur als Restaurant wahrgenommen zu werden, sondern auch über die beiden außergewöhnlichen Hotels Anziehungskraft zu erzielen“, so Pohl.

Selbstverständlich wurden unsere Gäste auch in unseren hauseigenen Restaurants bewirtet. Im gemütlichen Ai Pero genossen Katy und Orlando authentische italienische Küche. Der Besuch unseres 2-Sterne Restaurant PURS war ein weiteres Erlebnis für beide. Am Freitag erfolgte die herzliche Verabschiedung. "Auch für uns und unser Team war es ein großartiges Erlebnis Katy und Orlando so hautnah zu erleben. Beide waren so sympathisch und authentisch und haben sich dank unseres Teams wirklich wohl gefühlt."

P.S. Unvergessen bleibt Orlando das „German Frühstück“ mit Sauerkraut und regionalen Würsten.

Die PURS Fine Hotels & Restaurants aus Andernach am Rhein sind ein modernes Hotel- und Gastronomieunternehmen und haben es sich zur Aufgabe gemacht, hochwertige Produktqualität mit herausragendem und entspanntem Service zu verbinden. Sie betreiben in Andernach das asiatische Restaurant YOSO, das italienische Restaurant Ai Pero mit Trattoria, Enoteca und Ristorante, das Classic Boutique Hotel am Ochsentor sowie das Luxury Boutique Hotel und Restaurant PURS, ausgezeichnet mit zwei Michelin-Sternen.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.