- © Foto: KonTent Champion / Fotograf: MK Illumination -
DAUN, 18.10.2022 - 13:43 Uhr
Touristik

Lumagica sorgt für magische Momente bei Kindern und Familien

(ots) MK Illumination, das seit mehr als 25 Jahren von der österreichischen Familie Mark mit viel Herzblut geführte Unternehmen hinter Lumagica, bringt auch in diesem Jahr wieder Licht ins Dunkle! Die Lichterparks erstrahlen aktuell bereits an den Standorten Bad Bentheim, Magdeburg und Neuwied - Hattingen und Hückelhoven kommen im November hinzu - und halten für Groß und Klein spannende Geschichten bereit.

Ein breiter Rundweg führt vorbei an fabelhaften Tiergestalten und funkelnden Objekten. Entlang des Weges erfährt man von einer fantastischen Erzählung, die mit den majestätisch arrangierten Lichtersträngen prächtig erzählt wird. Rund tausende Lichtpunkte sorgen bei Kindern und Familien für magische Momente. "Während der rund sechswöchigen Spielzeit werden rund 12.000 und 16.000 Kilowattstunden Strom verbraucht. Dank LED-Technik handelt es sich um energieeffiziente Veranstaltungen", berichtet Karl-Heinz König von MK Illumination. "Der Verbrauch pro Besucher liegt bei ca. 0,23 kWh. Man kann wirklich sagen, dass mit einem Besuch unseres Lichterparks weniger Strom verbraucht wird, als wenn man zu Hause bleibt", so König.

Ab sofort bis zum 31. Oktober 2022 (Halloween und Ferienende) dürfen Kinder bis 14 Jahre die Lumagica Lichterparks kostenlos besuchen. Pro erworbenem Erwachsenenticket erhalten bis maximal drei Kinder Zutritt zum Lichterpark. Normalerweise kostet ein Kinder-Einzelticket 9 EUR. Außerdem erhalten BesucherInnen bis zum 23. Oktober beim Ticketkauf einen Verzehrgutschein in Höhe von 2 Euro/Person. Dies kann für Familien eine Ersparnis von bis zu 10 Euro bedeuten. Die gastronomischen Angebote machen Lust auf regionale und saisonale Produkte aus der jeweiligen Region. Weitere Informationen, sowie Online-Tickets gibt es bei reservix.de und adticket.de.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.