- © Foto: pixabay -
DAUN, 12.01.2016 - 14:16 Uhr
Touristik

Sandfiguren-Ausstellung an der australischen Ostküste

(dpa) – Die Gold Coast an der australischen Ostküste verwandelt sich vom 5. bis 28. Februar in eine Outdoor-Ausstellung: Besucher bekommen bei der Sand Safari Skulpturen aus Sand zu sehen. Ein Highlight ist der Tourismusvertretung von Queensland zufolge eine Ausstellung mit zehn überdimensionalen Werken – wie einem riesigen Tintenfisch. Bei den Australian Sand Sculpting Championchips vom 12. bis 14. Februar formen Künstler aus je zehn Tonnen Sand im Wettbewerb gegeneinander eine besondere Skulptur.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.