- © Foto: pixabay -
DAUN, 11.01.2018 - 16:33 Uhr
Touristik

Schnee und Sonne in den Alpen - Wieder freie Fahrt in Zermatt

(dpa/tmn) - Skiurlauber haben wieder freie Fahrt: Zum einen sind die meisten Alpenregionen wieder zugänglich, nachdem Straßen wegen Lawinengefahr gesperrt werden mussten. Zum anderen herrschen in den meisten Wintersportorten sehr gute Bedingungen. So läuft etwa der Zugverkehr zum zwei Tage lang eingeschneiten Schweizer Skiort Zermatt inzwischen wieder nach Fahrplan. Und am Wochenende wird frischer Schnee und Sonnenschein erwartet, so der Verband Deutscher Seilbahnen und Schlepplifte (VDS). Am Freitag soll es weiter schneien.

In den Höhenlagen der bayerischen Alpen sind die Abfahrtsbedingungen laut VDS gut bis sehr gut. Das gilt besonders auf der Zugspitze: Auf Deutschlands höchstem Berg liegen derzeit drei Meter Schnee. Der Snowpark in Sudelfeld ist bislang noch geschlossen, auf den Hängen liegen aber bis zu 90 Zentimeter. Auch auf den Pisten im Bayerischen Wald und in den Allgäuer Skigebieten sieht es gut aus.

In Österreichs Skigebieten sind die Verhältnisse ausgezeichnet. In Planai und Ischgl beispielsweise liegen jeweils 120 Zentimeter Schnee auf den Hängen, in Stuben am Arlberg sind es sogar 240 Zentimeter. Meist bis in die Täler sind die Abfahrtsbedingungen gut. 

In den französischen Skigebieten und in Südtirol hat es am Dienstag ausgiebig geschneit. Die Bedingungen auch dort sind laut VDS gut, alle Anlagen in Betrieb. In der Schweiz haben alle Skigebiete bis auf Saas-Fe wieder geöffnet, so der VDS.  

Ausgewählte Schneehöhen im Tal und auf dem Berg in Zentimetern sowie die Länge der gespurten Langlaufloipen in Kilometern im Überblick:

Schneehöhen in Deutschland:

Garmisch-Partenkirchen: 30/145/15

Zugspitze: -/300/-                        

Sudelfeld: 30/105/40

Reit im Winkl: 45/140/84                      

Fellhorn-Kanzelwand: 30/110/44                     

Nebelhornbahn Oberstdorf: 30/130/44                      

Feldberg / Schwarzwald: 11/35/34,5 

Skiliftkarussell Winterberg: 25/25/-

Wurmberg / Harz: 5/40/-

Fichtelberg / Erzgebirge: 55/55/26

Schneehöhen in Österreich:

Turracher Höhe: 115/130/13

Ramsau / Dachstein - Ski amade: 40/70/150

Kitzsteinhorn Kaprun: 30/330/46                      

Saalbach Hinterglemm Leogang: 50/140/22,9

Kirchdorf / Kitzbüheler Alpen: 40/60/130                      

Planai – Schladming: 80/120/-

Stubaier Gletscher / Stubaital: 70/300/18

Ischgl: 50/120/34,8 

Mayrhofen – Zillertal: 0/125/-

Tux – Finkenberg: 110/210/14                    

Sölden: 152/278/6                 

Kaunertaler Gletscher: 250/390/22,5                   

Stuben am Arlberg: 140/240/-             

Silvretta Montafon: 35/165/54                      

Schneehöhen in der Schweiz:

Adelboden: 3/120/8

Zermatt: 150/300/0                      

Flims Laax: 40/295/61                   

Davos Klosters: 59/189/74                    

4 Vallées: 20/230/5

Schneehöhen in Italien:

Alta Badia: 70/180/10                   

Ortler Skiarena: 60/200/-                       

Kronplatz: 20/80/5                                

Schneehöhen in Frankreich:

Méribel: 105/264/0

Les 2 Alpes: 70/170/5,7                     

Val Thorens: 220/260/0

Die Angabe „-“ bedeutet, dass keine Meldung aus dem Skigebiet vorliegt. Eine „0“ zeigt an, dass kein Schnee liegt beziehungsweise dass keine Loipe gespurt ist.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://vivanty.de/touristik/schnee-und-sonne-den-alpen-wieder-freie-fahrt-zermatt

Aktuelle Ausgabe
August 2018 / No 51

Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.