- © Foto: Corinna Schenk / pixabay -
DAUN, 28.07.2020 - 15:45 Uhr
Touristik

Urlaub in Deutschland: Das sind die familienfreundlichsten Reiseziele an Nord- und Ostsee

Mehr als 3.000 Familien in Deutschland haben an der Umfrage von FeWo-direkt®, seit mehr als 20 Jahren ein Experte für Familienurlaub im Ferienhaus, teilgenommen und über die familienfreundlichsten Reiseziele abgestimmt.

Heraus kam: Bei einem Urlaub am Meer legen Familien besonderen Wert auf die Sauberkeit der Strände, die Wasserqualität und den allgemeinen Umweltzustand des Badeorts. Auch das Thema Sicherheit spielt eine wichtige Rolle: So werden Urlaubsorte mit gekennzeichneten Badebereichen und Rettungsschwimmern an den Stränden eher als familienfreundlich eingestuft als Orte, die diesen Service nicht bieten. Nicht zuletzt fließt auch das gastronomische Angebot in die Bewertung mit ein. Laut der befragten Familien treffen diese Kriterien auf die folgenden sechs Reiseziele an der deutschen Nord- und Ostseeküste zu:

1. Sankt Peter-Ording

Wortwörtlich "Watt erleben" können Familien in Sankt Peter-Ording. Zwölf Kilometer feinster Nordseesandstrand und das schier endlose Wattenmeer bilden einen riesigen Naturspielplatz für waschechte Abenteurer. Bei einer Wattwanderung begeben sich Groß und Klein auf eine barfüßige Erkundungstour und lassen sich vom kräftigen Nordseewind den Kopf freipusten. In den Sommermonaten können Familien im Strandkorb entspannen, mit dem Kitebuggy über den Sand düsen oder eine Fahrradtour über die Halbinsel Eiderstedt unternehmen. Natürlich kommt auch der unbeschwerte Badespaß nicht zu kurz: An allen fünf Badestellen in Sankt Peter-Ording kümmern sich Rettungsschwimmer um die Sicherheit der Badegäste.

Für eine Übernachtung in Sankt Peter-Ording zahlten FeWo-direkt-Urlauber pro Person im Durchschnitt 41 Euro im vergangenen Jahr.

2. Ostseebad Boltenhagen

Buddelschiffe, Muschelmuseum und Miniaturenausstellung: In Boltenhagen in der Lübecker Bucht gibt es für Familien unzählige Freizeitmöglichkeiten und Ausflugsziele. Zu den besonderen Erlebnissen für die ganze Familie gehört ein Spaziergang auf der 290 Meter langen, barrierefreien Seebrücke des Ostseebades. Am Ostseeufer bietet der fünf Kilometer lange Strand mit dem seichten Meerwasser und weichem Sand für angehende Schatzsucher, Sandburgenbauer und Wasserratten die richtigen Voraussetzungen. Vierbeinige Familienmitglieder können sich an den drei Hundestränden von Boltenhagen austoben.

Im Schnitt schliefen FeWo-direkt-Urlauber im vergangenen Jahr für 40 Euro pro Person und Nacht in einem Ferienhaus oder einer Ferienwohnung in Boltenhagen.

3. Cuxhaven

Der Urlaubsrhythmus in Cuxhaven wird von Strand und Meer, Ebbe und Flut und Lust und Laune bestimmt. Die strahlend gelben Strandkörbe am Strand von Duhnen leuchten mit der Sonne um die Wette. Eine Fahrt mit dem hochbeinigen Pferdewagen zur Gezeiteninsel Neuwerk gehört zu den Erlebnissen, an denen keine Familie vorbeikommt. Bei einer Mini-Kreuzfahrt lassen sich die Seehundsbänke in der Elbmündung entdecken und bei einer Hafenrundfahrt bestaunen Groß und Klein den Europakai von der Wasserseite aus. Schiffe beobachten können Familien an der Kugelbake, dem Wahrzeichen der Stadt und dem nördlichsten Punkt Niedersachsens – und schon vergehen die Tiden wie im Flug.

Im vergangenen Jahr zahlten FeWo-direkt-Urlauber in Cuxhaven im Schnitt 34 Euro pro Person und Nacht.

4. Ostseeheilbad Zingst

Donnerkeile und Seeigel, Muscheln und Bernsteine oder Glück verheißende Hühnergötter: Am 15 Kilometer langen, naturbelassenen Sandstrand von Zingst finden große und kleine Badegäste allerlei Interessantes im Spülsaum. Mit durchschnittlichen Wassertemperaturen zwischen 15 und 20 Grad hat die Ostsee in Zingst perfekte Badetemperaturen für ein erfrischendes Bad in den heißen Sommermonaten. Dank der Flachwasserzonen direkt am Ufer können auch kleinere Kinder dort ausgelassen plantschen, im Sand buddeln und Matschkuchen backen. Abwechslung bieten mehrere Kletter- und Spielplätze im Ort.

FeWo-direkt-Urlauber zahlten im vergangenen Jahr im Schnitt 41 Euro pro Person und Nacht für eine Ferienunterkunft in Zingst.

5. Warnemünde

Vor den Toren Rostocks empfängt das Seebad Warnemünde Urlaubsgäste jeden Alters. Der Alte Strom, einst Zufahrt nach Rostock, ist heute eine bekannte Flaniermeile mit bunten Geschäften, Cafés und Restaurants. Legendär sind die Piratenfahrten für Kinder auf dem Kutter „Pasewalk“. Aber auch eine Erkundungstour mit der Strandbahn, ein Spaziergang entlang der Westmole oder die Aussicht vom Leuchtturm lassen Kinderaugen strahlen. Der Strand von Warnemünde gilt als der breiteste Sandstrand an der Ostsee und ist mit dem Umweltsymbol "Blaue Flagge" zertifiziert, das für gute bis sehr gute Wasserqualität steht.

Für einen Übernachtung in Warnemünde zahlten FeWo-direkt-Urlauber im vergangenen Jahr durchschnittlich 45 Euro pro Person.

6. Stralsund

Zu einem Familienurlaub in der Hansestadt Stralsund gehört ein Besuch im Ozeaneum wie das Schiffegucken im Hafen. In dem riesigen Meeresmuseum können Eltern und Kinder die Unterwasserwelt von Nord-, Ostsee und des nordatlantischen Polarmeers erleben, Humboldt-Pinguine beobachten und im „Meer für Kinder“ den Leuchtturm mit Rutsche beklettern. Entspannung finden Familien nach einem aufregenden Museumstag im Naherholungsgebiet Devin. Dort können sich Badegäste nicht nur auf eine gute Strand- und Wasserqualität freuen, sondern auch den Blick auf den Strelasund und die Rügenbrücke genießen.

Für eine Übernachtung in Stralsund zahlten FeWo-direkt-Urlauber im vergangenen Jahr im Schnitt 35 Euro pro Person und Nacht.

Mehr Informationen zu Deutschlands familienfreundlichsten Reisezielen 2020 unter: www.fewo-direkt.de/reisefuehrer/reisetrends-neuigkeiten/familienfreundlichste-reiseziele-2020


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://vivanty.de/touristik/urlaub-deutschland-das-sind-die-familienfreundlichsten-reiseziele-nord-und-ostsee
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.