- © Foto: pixabay -
DAUN, 03.01.2017 - 11:32 Uhr
Touristik

Winter lässt auf sich warten - Viele Pisten aber schon offen

(dpa/tmn) - In dieser Skisaison herrscht bislang eher noch Schneeflaute. Die meisten Gebiete haben nun geöffnet, und auch viele Pisten sind schon offen - oft dank Kunstschnee. Wintersportler finden in den Bayerischen Alpen häufig gute Bedingungen vor, meldet der Verband Deutscher Seilbahnen und Schlepplifte (VDS). Auch in den Mittelgebirgen ist Skifahren möglich. Auf dem Fichtelberg im Erzgebirge liegen zum Beispiel 40 Zentimeter auf der Piste. Der Schwarzwald rechnet dagegen erst im Januar mit Schnee.

Die meisten Skigebiete in Österreich sind mittlerweile offen, jedoch größtenteils im Teilbetrieb. Wintersportler finden derzeit vor allem in den Gletscherskigebieten gute Bedingungen. Die Schweiz warte noch auf den großen Schnee, so der VDS. Doch auch dort haben schon viele Pisten geöffnet. Auch in Frankreich und Italien ist das Skilaufen bereits in vielen Regionen möglich.

Ausgewählte Schneehöhen im Tal und auf dem Berg in Zentimetern sowie die Länge der gespurten Langlaufloipen in Kilometern im Überblick:

Schneehöhen in Deutschland:

Zugspitze: 0/70/-                   

Sudelfeld: 25/30/-                        

Reit im Winkl: 0/30/18,5                

Winklmoos-Steinplatte: 0/30/-

Fellhorn-Kanzelwand: 20/45/10                     

Nebelhornbahn Oberstdorf: -/45/-                        

Großer Arber: 25/25/-                        

Fichtelberg / Erzgebirge: 40/40/10                

Skiliftkarussell Winterberg: 25/25/-

Schneehöhen in Österreich:

Gosau - Dachstein West: 50/60/1

Kitzsteinhorn Kaprun: 0/95/3                         

Saalbach Hinterglemm Leogang: 30/50/-

Kitzbühel – Kirchberg: 50/54/1,5                       

Planai – Schladming: 60/130/-

Stubaier Gletscher / Stubaital: 5/90/0

Ischgl-Samnaun (Schweiz): 5/40/-                         

Tux – Finkenberg: 75/105/-                

Obergurgl – Hochgurgl: 10/65/1

Sölden: 28/153/-                       

Stuben am Arlberg: 0/50/-                    

Serfaus - Fiss – Ladis: -/30/-

Silvretta Montafon: 0/48/-                        

Schneehöhen in der Schweiz:

Adelboden: 0/35/-

Zermatt: 0/105/-                        

Arosa Lenzerheide: 5/45/15                       

Davos Klosters: 2/35/13                    

Schneehöhen in Italien:

Alta Badia: 0/10/-                         

Kronplatz: 20/40/25                                

Schneehöhen in Frankreich:

Méribel: 5/72/-

Les 2 Alpes: 0/120/-                        

Val Thorens: 55/1350/-

Die Angabe „-“ bedeutet, dass keine Meldung aus dem Skigebiet vorliegt. Eine „0“ zeigt an, dass kein Schnee liegt beziehungsweise dass keine Loipe gespurt ist.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://vivanty.de/touristik/winter-l-sst-auf-sich-warten-viele-pisten-aber-schon-offen

Aktuelle Ausgabe
November 2017 / No 42

Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.