- © Foto: Tess Colley (BBC) -
DAUN, 27.01.2020 - 16:22 Uhr
Wirtschaft

BBC startet My World, eine globale Nachrichtensendung für junge Zuschauer

Mit Angelina Jolie als Executive Producer

BBC My World ist eine neue weltweit ausgestrahlte Nachrichtensendung für junge Zuschauer. Sie zeigt die Hintergründe hinter den Nachrichten und liefert die Fakten und Informationen, die jungen Leuten helfen, sich ihre eigene Meinung über internationale Themen zu bilden. 

Die Sendung stützt sich auf die unabhängige internationale Berichterstattung des BBC World Service, und ist eine Koproduktion mit Angelina Jolie und Microsoft Education. Die BBC hat die redaktionelle Kontrolle über die Inhalte. 

 Mit Blick auf junge Nutzer ab 13 Jahren möchte die Sendung eine Lücke bei verlässlichen und vertrauenswürdigen Informationen für junge Zuschauer in dieser Altersgruppe füllen. Per Gesetz haben Jugendliche Zugang zu vielen Sozialen Medien, werden aber unzureichend informiert. Sie sind besonders anfällig für qualitativ schlechte „Fake News“ und Desinformationen. Aber sie sind in einem Alter, wo man mehr über das Entstehen von verlässlichen Nachrichten und deren zugrundeliegenden Werte wissen möchte. 

My World ist eine wöchentlich ausgestrahlte halbstündliche TV-Nachrichtensendung in englischer Sprache. BBC World News, der mit weltweit 100 Millionen Zuschauern wöchentlich weltweit meist eingeschaltete Sender der BBC, strahlt die Sendung sonntags um 16.30 GMT (17.30 Uhr deutsche Winterzeit) aus. Zudem sind die Inhalte auf den 42 Sprachendiensten des World Service verfügbar.  Die Verbreitung erfolgt in vielen Sprachen in über 20 Ländern, u.a. Kanada, China, Indien, Südkorea, Bosnien und in den USA. Digital ist das Programm global auf dem BBC My World YouTube Kanal verfügbar, sowie im Vereinigten Königreich mittels BBC iPlayer.

Moderatoren der Sendung sind Radzi Chinyanganya und Nomia Iqbal.

Jamie Angus, Director der BBC World Service Group, kommentiert: „Junge Leute, die wissen wollen, wie Nachrichten entstehen und welche Werte dahinter stehen, bekommen diese Informationen zur Zeit nicht in ausreichender Form. Sie brauchen die Instrumente an die Hand, um zu unterscheiden, was im Netz falsch ist und was wahr ist. Sie müssen mit den Kenntnissen ausgestattet werden, die es ihnen ermöglichen, Informationen kritisch zu hinterfragen, wo auch immer sie ihnen begegnen. Diese Fähigkeiten zu entwickeln ist das Ziel von My World. Sie sind von großer Bedeutung für junge Leute, nicht nur für ihre eigene Entwicklung, sondern auch für das zukünftige Gedeihen der weltweiten Demokratien. Als BBC World Service sind wir ideal aufgestellt, um eine wirklich globale Perspektive der wichtigsten Themen und Nachrichten in aller Welt zu bieten.”

Angelina Jolie sagte: „Als Mutter freue ich mich darüber, ein Format zu unterstützen, das Kindern mehr Wissen über das Leben anderer junger Leute überall in der Welt vermitteln, und sie verbinden will. Ich hoffe, Kinder finden hier die Informationen und Tools, die sich brauchen, um die für sie wichtigen Themen einzuordnen, und das mit der Unterstützung des weltweiten journalistischen Netzwerkes des BBC World Service von tausenden Journalisten und vielen Sprachendiensten weltweit.“ 

Jede Ausgabe des Formats umfasst ein Lernsegment, zusätzliche Lehrpläne von BBC Learning sind für Erzieher in aller Welt über Microsoft Education zugänglich. Die Inhalte dienen dazu, Medienkompetenz in Schulen in aller Welt zu vermitteln. 

My World liefert den dringend benötigen Zugang zu Informationen nach höchsten redaktionellen Standards. Im letzten Jahr organisierte die BBC den Trusted News Summit und brachte Entscheider von großen Technologieanbietern und Verlagen zusammen, um eine neue Kooperation ins Leben zu rufen im Kampf gegen die gefährliche Desinformationen. Medienerziehung war einer der wichtigsten Prioritäten des Gipfels. 

My World baut auch auf den Medienkompetenz-Initiativen der BBC im Vereinigten Königreich und im Ausland auf. Dies geschieht durch die Initiative BBC Young Reporter und die Initiative „Beyond Fake News” des BBC World Service. Workshops zu Medienkompetenz fanden in Schulen in Indien, Nigeria und Kenia in 2018 statt. Desinformationen aufzudecken ist auch weiterhin eine tragende Aufgabe dieser Initiative.

Klicken Sie hier für den Trailer.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://vivanty.de/wirtschaft/bbc-startet-my-world-eine-globale-nachrichtensendung-f-r-junge-zuschauer
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.