- © Foto: AdobeStock -
DAUN, 27.07.2021 - 12:09 Uhr
Wirtschaft

Das Wunschhaus der Deutschen

(ots) ImmoScout24 hat auf regionaler Ebene die 100 meistkontaktierten Inserate von Einfamilienhäusern analysiert. Aus der Errechnung der Durchschnittswerte ergibt sich das Bild der begehrtesten Einfamilienhäuser. Über ganz Deutschland betrachtet, hat das meistgesuchte Einfamilienhaus sechs Zimmer mit 160 Quadratmetern Wohnfläche und kostet rund 431.000 Euro. Die größte Nachfrage gibt es in Berlin sowie in und um Düsseldorf und Köln.

Die größte Nachfrage im Bundesvergleich erreichen Eigenheime mit 130 Quadratmetern Wohnfläche und fünf Zimmern für 536.000 Euro in Berlin. Rund 230 Interessenten melden sich auf Inserate für Häuser, die diesen Kriterien nahekommen.

Die Plätze zwei bis sechs werden von Köln, Düsseldorf und deren Umland belegt. In Köln und im Kreis Mettmann erreichen die Inserate der beliebtesten Einfamilienhäuser rund 200 Anfragen, in Neuss und im Rhein-Erft-Kreis sind es 190 Mitbewerber. Die Häuser in all diesen Regionen sind dabei mit fünf Zimmern und 130 bis 150 Quadratmetern Wohnfläche ausgestattet. In Düsseldorf interessieren sich 180 Mitbewerber für Einfamilienhäuser mit sechs Zimmern und 150 Quadratmetern Wohnfläche für durchschnittlich 604.000 Euro.

Die entspanntesten Märkte für Einfamilienhäuser finden sich in den thüringischen Kreisen Sonneberg und Eichsfeld sowie in Hoyerswerda mit jeweils im Durchschnitt zwei Interessenten auf die 100 meistkontaktierten Inserate. Die beliebtesten Häuser in diesen Regionen kosten zwischen 203.000 und 220.000 Euro.

Große regionale Preisunterschiede

Preislich gibt es große Unterschiede. Mit 1,2 Millionen Euro sind im Kreis Starnberg die meistgesuchten Einfamilienhäuser am teuersten, dicht gefolgt von der Stadt sowie dem Kreis München mit je 1,1 Millionen Euro Durchschnittspreis. Auch im oberbayerischen Kreis Miesbach liegen die Preise über einer Million Euro. Für diese Summe bekommt man im Kreis Mansfeld-Südharz (Sachsen-Anhalt) fast zehn der meistgesuchten Einfamilienhäuser, die dort im Mittel nur 108.000 Euro kosten. Ebenfalls günstig sind die begehrtesten Häuser im Kreis Görlitz und im Kreis Elbe-Elster mit jeweils 144.000 Euro.

Methodik

Ausgewertet wurden die 100 Hausinserate je Region mit den meisten Interessentenanfragen im Gesamtjahr 2020. Es wurde der Mittelwert gebildet über die Parameter Wohnfläche, Zimmer, Gesamtpreis, Quadratmeterpreis und Kontaktanfragen. Insgesamt sind 41.100 Wohnungsinserate aus 411 Städten und Kreisen in die Auswertung eingeflossen. Für das bundesweit meistgesuchte Einfamilienhaus wurden die 1.000 Inserate mit den meisten Kontaktanfragen in Deutschland ausgewertet.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://vivanty.de/wirtschaft/das-wunschhaus-der-deutschen

Aktuelle Ausgabe
Oktober 2021 / No 89

array(11) { [0]=> string(6) "133072" [1]=> string(6) "133071" [2]=> string(6) "132916" [3]=> string(6) "133079" [4]=> string(6) "133156" [5]=> string(6) "133151" [6]=> string(6) "132940" [7]=> string(6) "132884" [8]=> string(6) "133134" [9]=> string(6) "133133" [10]=> string(6) "133218" }
Meist gelesen
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.