DAUN, 15.12.2022 - 09:30 Uhr
Wirtschaft

Männer allein zuhaus

In Ostdeutschland kommen mancherorts auf 100 junge Frauen 40 Prozent mehr junge Männer. Das Ungleichgewicht der Geschlechter verändert Regionen, Gemeinden und auch Einwohner – von ihrer politischen Einstellung bis zur Partnersuche. Wie konnte es so weit kommen? Und was lässt sich dagegen tun?

Sven Schrade wirkt nicht wie einer, der zurückgelassen wurde: modisches Hemd, goldfarbene Drahtbrille, weiße Turnschuhe. Seine wenige Freizeit verbringt der 37-Jährige in der Kletterhalle, im Gespräch gendert er bewusst. Schrade hat Politik- und Verwaltungswissenschaften in Leipzig und Jena studiert; er könnte gut in einem der Szeneviertel der Metropolen wohnen. Stattdessen lebt Schrade in seiner Heimatstadt Schmölln, ganz im Osten Thüringens. Mehr noch: Er ist seit sieben Jahren ihr Bürgermeister.

Auch Schmölln sieht nicht wie eine Stadt aus, der es an etwas Grundlegendem mangelt. Feinkost- und Fahrradladen erstrahlen in Gelb und Weiß, das erste Café am Platz serviert Windbeutel und Eierschecke, am Wochenende laden die Vereine zum Sommerfest mit „sportlichen Aktivitäten von Cheerleading bis Kettcar-Fahren“. Und doch gibt es etwas Entscheidendes, das fehlt. Etwas, das ihnen hier unangenehm ist und auch Schrade erst nach einigem Zögern erzählt. Der Stadt mangelt es vor allem an einem: an jungen Frauen. Oder, in Schrades Worten: „Wir haben hier einen eklatanten Männerüberschuss.“

In Zahlen ausgedrückt:...

Lesen Sie mehr dazu in der aktuellen vivanty Ausgabe Dezember 2022 / No. 103, die als Einzelheft als E-Paper oder im Abo erhältlich ist. Den kompletten Inhalt finden Sie hier.

Vivanty – Das Lifestyle Magazin aus dem INFOSAT Verlag

ist ein Magazin für die ganze Familie. Vivanty spürt kulinarische Genusswelten auf, entdeckt kulturelle Höhepunkte und unterhält mit spannenden Hintergrundberichten. Vivanty befasst sich mit Themen wie: Mobilität, Genuss, Unterhaltung, Business, Home-Entertainment, Reisen & Hotels, Wellness und einem Schuss Fashion.

 


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.